Paradigmenwechsel automobiler Antriebstechnologie (Elektromobilität): Eine interdisziplinäre Analyse: Kann das Ziel '1 Million Elektrofahrzeuge bis 20 by Tahmena Rahyab

Paradigmenwechsel automobiler Antriebstechnologie (Elektromobilität): Eine interdisziplinäre…

byTahmena Rahyab

Kobo ebook | October 1, 2013 | German

Pricing and Purchase Info

$36.39 online 
$45.49 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1,0, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Ist das Ziel der Bundesregierung, 1 Million Elektrofahrzeuge bis 2020 landesweit auf den Straßen zu sehen, realistisch? Diese Fragestellung schien interessant genug, um diese in der vorliegenden Bachelorthesis als Forschungsfrage zu definieren und die Beantwortung anhand einer interdisziplinären Analyse, unter Berücksichtigung vielerlei Faktoren, kritisch zu untersuchen. Das Automobil der Zukunft wird als Mittelpunkt in einem polydimensionalen Umfeld von Randbedingungen unmittelbar beeinflusst, so dass zwangsläufig zur Beantwortung der definierten Forschungsfrage und um die Zukunftschancen der deutschen Automobilindustrie im Bereich Elektromobilität herausarbeiten zu können, unterschiedliche Sichtweisen berücksichtigt werden müssen. Somit wurde analysiert, wie realistisch die Erwartungen an die Elektromobilität sind und ob das Ziel der Bundesregierung - 1 Million Elektrofahrzeuge bis 2020 - zu realisieren ist und von welchen Faktoren dies abhängt. In dem Zusammenhang wurde die Forschungsfrage aus unterschiedlichen Sichtweisen betrachtet und die treibenden Chancen und hemmenden Herausforderungen wurden jeweils durchleuchtet, um einen Trend für das Jahr 2020 herausarbeiten zu können. Die Methodik des leitfadengestützten Experteninterview, die in der vorliegenden Arbeit im Hauptteil als Datenerhebungsmethode gewählt worden ist, unterstützt die Beantwortung der Forschungsfrage, indem das Marktpotenzial im Jahr 2020 von Elektrofahrzeugen durch Experten aus den unterschiedlichsten Branchen rund um die Elektromobilität geschätzt wird. Basierend auf diesen erhobenen Erkenntnissen und abgegebenen Prognosen wird eine eindeutige Antwort auf die Forschungsfrage formuliert. Zusätzlich werden die Experten aufgrund ihrer Prognosen in Gruppen, die durch gleiche Merkmalsausprägungen gekennzeichnet sind, typologisiert. Dies erleichtert eine qualitative Betrachtungsweise der bedeutsamen Erkenntnisse, die in zwei Gruppen klassifiziert und näher erläutert werden konnten, um einen eindeutigen Trend der Prognosen herauszukristallisieren. Ein grundlegendes Verständnis, eine kritische Beurteilung der Zukunftschancen der Elektromobilität im Hinblick auf die Forschungsfrage, zugleich eine Begutachtung der einflussnehmenden Chancen und Herausforderungen eines Elektrofahrzeugs aus unterschiedlichen Blickwinkeln anhand einer interdisziplinären Analyse und unter Zuhilfenahme der in Gruppen typologisierten Prognosen -ist das Anliegen dieser Abschlussarbeit.

Title:Paradigmenwechsel automobiler Antriebstechnologie (Elektromobilität): Eine interdisziplinäre…Format:Kobo ebookPublished:October 1, 2013Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:365650671X

ISBN - 13:9783656506713

Reviews