Parallelen zwischen Ulrich von Liechtensteins 'Frauenbuch' und dem Islam by Sebil Demirci

Parallelen zwischen Ulrich von Liechtensteins 'Frauenbuch' und dem Islam

bySebil Demirci

Kobo ebook | March 10, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$4.69 online 
$5.19 list price save 9%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,0, Universität Mannheim, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ulrich von Liechtensteins 'Das Frauenbuch' handelt von einem Streitgespräch zwischen Frauen und Männern im Mittelalter. Diese Geschlechterproblematik ist eine Universelle und auf jede Zeitperiode zu beziehen. In dem Frauenbuch werden verschiedene Probleme thematisiert, wie z.B.: das Unverständnis zwischen Mann und Frau, wie soll die perfekte Frau sein, wie der perfekte Mann...? Diese universelle Geschlechterproblematik soll nun aus einer universellen Religionsperspektive, welche geltend ist für jede Zeit und für jeden Menschen durchleuchtet werden. In Hoffnung auf ein besseres Verständnis zwischen Mann und Frau und dem Islam und der restlichen Welt. Bevor nun die Parallelen zwischen dem Frauenbuch und dem Islam gezogen werden, soll zunächst erklärt werden, was Islam überhaupt bedeutet. Um somit das Verständnis zu dieser Perspektive zu verbessern und deutlicher zu machen. Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung2 2 Was ist Islam2 2.1 Der Prophet Muhammed Mustafa 2 2.2 Was bedeutet Islam3 2.3 Islamische Lebensauffassung 3 2.4 Liebe im Islam8 3 Vergleich zwischen Islam und Frauenbuch10 4 Augenkontakt12 5 Kleidervorschrift15 6 Mann soll Frau gut behandeln19 7 Frauengemach (Harem) und Männergemach (Selam)20 8 Käufliche Liebe (arab. Zina)24 9 Homosexualität26 10 Spott27 11 Wie eine edle Dame sein soll28 12 Treue Männer30 13 Urteil35 14 Schlusswort36 15 Bibliographie38
Title:Parallelen zwischen Ulrich von Liechtensteins 'Frauenbuch' und dem IslamFormat:Kobo ebookPublished:March 10, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638022870

ISBN - 13:9783638022873

Look for similar items by category:

Reviews