Pathologie oder Struktur?: Selektive Einsichten zur Theorie und Empirie des Mathematikunterrichts

December 12, 2014|
Pathologie oder Struktur?: Selektive Einsichten zur Theorie und Empirie des Mathematikunterrichts by Hauke Straehler-Pohl
$60.45 
$77.95 save 22%
Paperback
Earn 302 plum® points
1% of net proceeds from this book helps children in high-needs communities through the Indigo Love of Reading Foundation
Buy Online
Ship to an address
Free shipping on orders over $35
Pick up in store
To see if pickup is available,
Buy In Store
Not sold in stores
Prices and offers may vary in store

about

Der vorliegende Band thematisiert Einsichten in die Formen und Wirkungen der, zunächst abstrakten, Selektionsfunktion von Schule in ihrer Konkretisierung und Ausgestaltung im alltäglichen Schulunterricht. Im Zentrum der Überlegungen steht die Frage, wie sich das große Thema der Reproduktion sozialer Ungleichheit im Bildungswesen auf der Ebene von Unterricht darstellt. Existieren Handlungsmechanismen, welche SchülerInnen Möglichkeiten des Bildungserfolgs differentiell zuweisen? Wie gestalten sich diese? Und was ermöglicht ihre Wirksamkeit? Wenn sich im Unterricht tatsächlich eine Perpetuierung sozialer Hierarchien vollzieht, so müssen sich entsprechende Prozesse in der Kommunikation der am Unterricht Beteiligten nachweisen lassen. 

Dr. Hauke Straehler-Pohl ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie an der Freien Universität Berlin.Dr. Uwe Gellert ist Professor am Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie an der Freien Universität Berlin.
Loading
Title:Pathologie oder Struktur?: Selektive Einsichten zur Theorie und Empirie des Mathematikunterrichts
Format:Paperback
Product dimensions:8.27 X 5.83 X 0 in
Shipping dimensions:8.27 X 5.83 X 0 in
Published:December 12, 2014
Publisher:Springer Fachmedien Wiesbaden
Language:German
Appropriate for ages:All ages
ISBN - 13:9783658072711

Recently Viewed
|