Peergroups und Zugehörigkeit: Empirische Rekonstruktionen und ungleichheitstheoretische Reflexionen by Steffen AmlingPeergroups und Zugehörigkeit: Empirische Rekonstruktionen und ungleichheitstheoretische Reflexionen by Steffen Amling

Peergroups und Zugehörigkeit: Empirische Rekonstruktionen und ungleichheitstheoretische Reflexionen

bySteffen Amling

Paperback | March 3, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$89.78 online 
$90.95 list price
Earn 449 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Steffen Amling leistet eine systematische Rekonstruktion der unterschiedlichen Modi der Differenzsetzung und Attribution in jugendlichen Peergroups und der Formen habituellen Wissens, an denen sich diese orientieren. Auf der Basis des empirischen Materials unterscheidet der Autor drei Typen kollektiver Orientierungen sowie damit verknüpfter Distinktionspraktiken und arbeitet die Relevanz unterschiedlicher Sozialisationserfahrungen für die soziale Genese dieser Typen heraus.
Steffen Amling ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg.
Loading
Title:Peergroups und Zugehörigkeit: Empirische Rekonstruktionen und ungleichheitstheoretische ReflexionenFormat:PaperbackPublished:March 3, 2015Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:365809012X

ISBN - 13:9783658090128

Reviews

Table of Contents

Einleitung.- Teil 1: Analyserahmen, Gegenstandsbestimmung und Stand der Forschung.- Perspektiven auf die Entstehung und Herstellung von Zugehörigkeit und Differenz.- Gegenstandsbestimmung und Stand der Forschung.- Teil 2: Empirische Studie.- Zusammenfassung der heuristischen Vorannahmen und der Forschungsziele.- Zur Anlage der Untersuchung.- Die ,Normalität' des Individuums - Empirische Rekonstruktionen.- Die Bedeutung von Bildung und Quartier - Soziogenetische Analysen.- Teil 3: Diskussion.- Zugehörigkeit und Differenz in jugendlichen Peergroups - Gegenstandstheoretische Reflexionen.- Methodologische und grundlagentheoretische Anfragen an die Milieuanalyse der dokumentarischen Methode.- Ausblick.- Anhang.- Literaturverzeichnis.- Richtlinien der Transkription.

Editorial Reviews

"... ein hohes Reflektionsniveau und vielfältige Theoriebezüge auszeichnet. Die methodische Anlage der Untersuchung ist elaboriert, der Ablauf der empirischen Phase wird in einer Ausführlichkeit dargestellt, die für andere Studien wertvolle Hinweise liefern kann. ... Für einen Kreis theoretisch versierter und interessierter Jugendforscher und für Wissenschaftler mit einem Interesse an methodologischen Fragen der dokumentarischen Methode ist diese Studie sehr zu empfehlen." (N. F. Hoffmann, in: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Jg. 20, 2017)