Persönlichkeit und Führung: Zur Interaktion von zwei Orientierungssystemen by Claus D. EckPersönlichkeit und Führung: Zur Interaktion von zwei Orientierungssystemen by Claus D. Eck

Persönlichkeit und Führung: Zur Interaktion von zwei Orientierungssystemen

byClaus D. Eck

Paperback | March 5, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$23.50

Earn 118 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Claus D. Eck beschreibt das Zusammenspiel von zwei hochkomplexen Phänomenen: Führung und Persönlichkeit. Diese beiden Faktoren sind nicht voneinander trennbar und ständig aufeinander bezogen. Denn Führung wird nicht von Strukturen oder Systemen ausgeübt, sondern von Personen, und sie bezieht sich auf Personen. Die Persönlichkeit und die Führung sind im Sinne von Waldenfels "Hyperphänomene". Führen ist mehr als das Schließen der unvermeidlichen Lücken und somit auch mehr als eine Ergänzung der Managementfunktion. Was Führung ausmacht, sind der Wille und die Fähigkeit, auf andere einen maßgebenden Einfluss auszuüben, andere zu befähigen, selbsttätig die gegebenen Herausforderungen zu meistern. Führung ist punktuell, aber entscheidend, sie weiß sich immer auch zurückzunehmen und fördert so die relative Autonomie der Geführten.
Claus D. Eck studierte Theologie und Sozialwissenschaften in Frankfurt am Main und Lausanne. Er übte zahlreiche Lehraufträge an den Universitäten Zürich und Aix-en-Provence aus und unterrichtet weiterhin an der ZHaW und an der Theologischen Hochschule Reutlingen. Darüber hinaus ist er als Managementberater in ganz Europa tätig.
Loading
Title:Persönlichkeit und Führung: Zur Interaktion von zwei OrientierungssystemenFormat:PaperbackPublished:March 5, 2015Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658082925

ISBN - 13:9783658082925

Reviews

Table of Contents

?Die neue Frage nach der Führung.- Grundlagen der Dramaturgie effektiver Führung.- Führung wurzelt in einem Ethos.