Personalökonomische Analyse der Rekrutierungssuchkanäle aus Arbeitnehmersicht by Anna Schulmann

Personalökonomische Analyse der Rekrutierungssuchkanäle aus Arbeitnehmersicht

byAnna Schulmann

Kobo ebook | April 14, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$21.59 online 
$26.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2,6, Ruhr-Universität Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Suche nach einem Arbeitsplatz ist für die Arbeitnehmer besonders im Hinblick auf die aktuelle wirtschaftliche Situation ein schwieriges Unterfangen und verlangt folglich aktive Bemühungen von den Stellensuchenden. Es bieten sich den potenziellen Arbeitnehmern zahlreiche Möglichkeiten nach einem Arbeitsplatz zu suchen. Einerseits kann diese Suche entweder mithilfe von Internet oder Zeitungsannoncen vorgenommen werden. Andererseits stellen die Arbeitsvermittlung oder Freunde und Bekannte weitere Möglichkeiten dar, nach einer passenden Stelle zu suchen. Die verschiedenen Suchstrategien sind sowohl mit Vorteilen als auch mit Problemen verbunden, die eine Entscheidung aus Sicht der Arbeitsuchenden für bestimmte Suchmethoden erleichtern bzw. erschweren können. Vor diesem Hintergrund setzt die vorliegende Diplomarbeit das Hauptaugenmerk auf die personalökonomische Analyse der Rekrutierungssuchkanäle aus Arbeitnehmersicht. 1.1 Problemformulierung Aufgrund der aktuellen Wirtschaftslage ist mittlerweile nicht nur der gering qualifizierte Sektor von Arbeitslosigkeit betroffen, sondern auch hochqualifizierte Arbeitskräfte. Laut einer Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in der 'Welt Online' verzeichnet der hochqualifizierte Sektor gegenüber dem Vorjahr eine um 25 Prozent höhere Arbeitslosigkeit. Von 480.000 hochqualifizierten Arbeitslosen gelten ca. 206.000 gemäß DGB- Studie als arm, da diese Hartz IV empfangen.1 Die Arbeitslosigkeit verursacht den Betroffenen nicht nur finanzielle Einbußen, sondern auch psychische. Besonders vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, welche Suchmethoden von den Arbeitsuchenden unter Berücksichtigung der Kosten präferiert werden, um eine Wiederbeschäftigung und damit den Weg aus Arbeitslosigkeit zu finden...
Title:Personalökonomische Analyse der Rekrutierungssuchkanäle aus ArbeitnehmersichtFormat:Kobo ebookPublished:April 14, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640591860

ISBN - 13:9783640591862

Reviews