Personenanalyse von Dorst aus dem Roman 'Ich muß los' von Annette Pehnt by Ann-Kristin Schneider

Personenanalyse von Dorst aus dem Roman 'Ich muß los' von Annette Pehnt

byAnn-Kristin Schneider

Kobo ebook | January 7, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$8.69 online 
$9.90 list price save 12%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Universität Kassel (Fachbereich 1 Germanistik), Veranstaltung: Gegenwartsliteratur - Annette Pehnt, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein Cover umschließt nicht nur ein Buch, sondern es trägt auch erste Informationen an den Leser. So problematisiert das Außencover schon die Psyche von Dorst, der Hauptfigur in Annette Pehnt's Roman 'Ich muß los', hin. Das Deckblatt weist eine Vierteilung auf: Eine Sardine auf blauem Hintergrund, eine Büchse auf orange-farbenem Hintergrund, ein orangener Teil ohne Bild und ein hellblaues Rechteck mit dem Kopf eines jungen Mannes. Die tote Sardine und die Dose könnten die Einengung von Dorst darstellen, aus der er zu fliehen versucht. Der Mann auf dem Bild könnte Dorst darstellen und das orangene Rechteck die Freiheit, die Dorst sich wünscht. Auf dem Rückencover liest man 'Dorst ist unergründlich und scheu. Wenn sich ihm jemand zu sehr nähert, muss er los, ohne jemals anzukommen.' Hat er ein psychisches Problem und/oder ist er ein Außenseiter unserer Gesellschaft? Ich werde mit dieser Arbeit belegen, dass der 'rätselhafte' Dorst ein Außenseiter ist

Title:Personenanalyse von Dorst aus dem Roman 'Ich muß los' von Annette PehntFormat:Kobo ebookPublished:January 7, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640240286

ISBN - 13:9783640240289

Look for similar items by category:

Reviews