Perspektive und Erzählstruktur im Shojo-Manga am Beispiel von Lady Oscar by Valentina L´Abbate

Perspektive und Erzählstruktur im Shojo-Manga am Beispiel von Lady Oscar

byValentina L´Abbate

Kobo ebook | August 7, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$3.99

Available for download

Not available in stores

about

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,5, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit beschäftige ich mich mit der Perspektive und Erzählstruktur im Shojo-Manga anhand des Beispiels Lady Oscar. Dabei analysiere ich unter anderem ausgewählte Stellen und biete auch einen allgemeineren Ausblick. Der Shojo-Manga etablierte sich als eigenständige Gattung in den fünfziger Jahren. Es gab vorher bereits diverse Mädchenzeitschriften, die auch Mangas enthielten, jedoch schaffte Tezuka Osamu 1953 mit der Publikation seines Shojo-Mangas Der Ritter mit der Schleife den endgültigen Durchbruch. Daraufhin erschienen viele Publikationen, die sich mit den typischen Themen beschäftigten: Die Darstellung des Umgangs mit inneren Konflikten, die meist aus der erwachenden Sexualität resultiert, also Homosexualität, Pubertät, Sehnsüchte, Wünsche, Freundschaften, Beziehungen zwischen Mädchen.
Title:Perspektive und Erzählstruktur im Shojo-Manga am Beispiel von Lady OscarFormat:Kobo ebookPublished:August 7, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640392418

ISBN - 13:9783640392414

Look for similar items by category:

Reviews