Pferd und Mensch. Zur Gegenwart eines Verhältnisses: Zur Gegenwart eines Verhältnisses by Kim Thiel

Pferd und Mensch. Zur Gegenwart eines Verhältnisses: Zur Gegenwart eines Verhältnisses

byKim Thiel

Kobo ebook | February 10, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$24.79 online 
$30.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Magisterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 2, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll vor allem die gegenwärtige Beziehung von Mensch und Pferd betrachtet werden. Um diese hinsichtlich ihrer Bedeutung besser einordnen zu können, werden frühere Formen der Mensch - Pferd Beziehung aufgezeigt und auf Qualität und Intensität untersucht. Um die Gegenwart des Mensch - Pferd Verhältnisses zu erarbeiten, soll durch eine Gesamtdarstellung und detailliertere Betrachtung der wichtigsten Komponenten ein möglichst umfassendes Bild der modernen Situation geschaffen werden. Im Vordergrund dieser Arbeit soll die Situation der Mensch - Pferd Beziehung der Gegenwart stehen. Doch diese ist ohne die Vergangenheit nicht zu verstehen und deswegen wird der Moderne die historische Betrachtung vorangestellt, um Sachverhalte klarer darstellen und Entwicklungen aufzeigen zu können. Hierbei werden nur die geschichtlichen Ereignisse oder Neuerungsphasen herausgegriffen, die in dem Zusammenhang der Arbeit wichtig sind, wobei auch diese nicht in ihrer Vollständigkeit betrachtet werden können, um den Rahmen nicht zu sprengen oder zu sehr vom Hauptthema abzuweichen. Neben den entscheidenden Entwicklungen soll auch deren wechselseitige Wirkung auf die Mensch - Pferd Beziehung herausgearbeitet werden. Ab dem 20. Jahrhundert werden einzelne Sachverhalte konkretisiert, die für die Gegenwart von Bedeutung sind und wichtige Umbruchs- bzw. Entstehungsphasen markieren. Die Betrachtung der Gegenwart beginnt mit einer allgemeinen Bestandsaufnahme, die in eine detaillierte Beschreibung ihrer wichtigsten Ausformung - dem Freizeitreiten - mündet. Hierbei werden nicht nur einzelne Faktoren innerhalb des Freizeitreitens, sondern auch die Folgen für andere Bereiche betrachtet, um die Bedeutung zu unterstreichen. Hierauf folgen die wichtigsten Organisationsorgane, um die Abgrenzung innerhalb des Freizeitreitens zu konkretisieren. In einer Einzelbetrachtung der Beziehung zwischen Frauen und Pferden soll eines der interessantesten Phänomene des modernen Freizeitreitens hervorgehoben und analysiert werden. Die abschließende Betrachtung aktueller Erscheinungen soll einen Blick auf die Zukunft der Mensch - Pferd Beziehung erlauben und die anhaltende Wirkung des Phänomens Freizeitreiten bestätigen.
Title:Pferd und Mensch. Zur Gegenwart eines Verhältnisses: Zur Gegenwart eines VerhältnissesFormat:Kobo ebookPublished:February 10, 2007Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638594491

ISBN - 13:9783638594493

Reviews