Phänomenologie und logischer Empirismus: Zentenarium Felix Kaufmann (1895-1949) by Friedrich StadlerPhänomenologie und logischer Empirismus: Zentenarium Felix Kaufmann (1895-1949) by Friedrich Stadler

Phänomenologie und logischer Empirismus: Zentenarium Felix Kaufmann (1895-1949)

EditorFriedrich Stadler

Paperback | December 4, 1996 | German

Pricing and Purchase Info

$70.50

Earn 353 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Zu Unrecht kennt weder die deutsch- noch die englischsprachige Literatur eine umfassende Gesamtschau von Leben und Werk von Felix Kaufmann (1895-1949), dem "Phänomenologen des Wiener Kreises". Diesem Mißstand abzuhelfen, ist Ziel dieser Publikation. Er war ein Mittler zwischen verschiedenen Forschungsbereichen - als Jurist, Philosoph, Wissenschaftstheoretiker und Sozialwissenschaftler mit naturwissenschaftlichen Interessen. In einer Zeit, die Interdisziplinarität zwar als Schlagwort und wiederkehrende Forderung im Wissenschaftsbetrieb kennt, in der aber eine Umsetzung in die Praxis dennoch erst in Teilbereichen erfolgt ist, kann Felix Kaufmann mehr denn je als ein Beispiel für die Möglichkeiten einer verstärkten Zusammenarbeit der Disziplinen gelten.
Title:Phänomenologie und logischer Empirismus: Zentenarium Felix Kaufmann (1895-1949)Format:PaperbackPublished:December 4, 1996Publisher:Springer ViennaLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3211829377

ISBN - 13:9783211829370

Look for similar items by category:

Reviews