Phantastische Literatur zwischen Traum und Trauma - E.T.A. Hoffmanns 'Der Sandmann': E.T.A. Hoffmanns 'Der Sandmann' by Sabrina Dahlheimer

Phantastische Literatur zwischen Traum und Trauma - E.T.A. Hoffmanns 'Der Sandmann': E.T.A…

bySabrina Dahlheimer

Kobo ebook | August 7, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$9.09 online 
$10.39 list price save 12%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Universität Trier, Veranstaltung: Literatur und Trauma, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Der Sandmann' von E.T.A. erschien erstmals 1816 im ersten Teil des Erzählzyklus Nachtstücke. Mehr als jedes andere Werk Hoffmanns steht er im Kontext der literarischen Traumaforschung der heutigen Zeit. Insbesondere über die Textkomposition und die Symbolik werden völlig unterschiedliche Auffassungen vertreten. Ausgehend von dieser nie enden wollenden Debatte um unterschiedliche Lesearten1möchte ich mich in der vorliegenden Arbeit auf psychologische Deutungsansätze und -muster bzgl. der Traumathematik beschränken und darstellen, wie das erlebte Trauma des Protagonisten Nathanael zum Ausdruck kommt und welche Auswirkungen es auf dessen weitere Lebensgeschichte hat. Dabei soll im Wesentlichen an die unzähligen, literaturwissenschaftlichen Studien zu den verschiedensten Aspekten des ´Sandmanns` angeknüpft werden und neben älteren Publikationen von Freud und Reil, auch neuere Ergebnisse der Traumaforschung berücksichtigt werden, die als wichtige Hilfsmittel für die nachfolgenden Analysen dienen. Aufgrund des engen Rahmens der Hausarbeit wird es keine vorgeschaltete, ausführliche Abhandlung von Ursachen und Symptomen posttraumatischer Belastungsstörungen, die in die Interpretation mit einspielen, geben, wobei jedoch im Verlauf der Ausarbeitung mögliche Auslöser und Auswirkungen eines traumatischen Erlebnisses einfließen. Der Begriff ´Phantastik` soll in dieser Arbeit als arbeitshypothetischer Oberbegriff für alle rational nicht erklärbaren Phänomene in Hoffmanns Erzählung verwendet werden, die sich für den zeitgenössischen Leser nicht mit seinem vernünftigen Realitätsbegriff, bzw. seiner Realitätserfahrung vereinbaren lassen. Ziel dieser Arbeit ist es, anhand des ´Sandmanns` die literarische Darstellung der Traumathematik unter besonderer Berücksichtigung von Strukturmerkmalen und Metaphorik, zu untersuchen. [...]

Title:Phantastische Literatur zwischen Traum und Trauma - E.T.A. Hoffmanns 'Der Sandmann': E.T.A…Format:Kobo ebookPublished:August 7, 2006Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638531368

ISBN - 13:9783638531368

Look for similar items by category:

Reviews