Pharmakologie und klinische Pharmakologie von Hydergin® by C. WeilPharmakologie und klinische Pharmakologie von Hydergin® by C. Weil

Pharmakologie und klinische Pharmakologie von Hydergin®

Editorial board memberC. WeilEditorB. Berde

Paperback | July 11, 1980 | German

Pricing and Purchase Info

$116.79 online 
$129.95 list price save 10%
Earn 584 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

Title:Pharmakologie und klinische Pharmakologie von Hydergin®Format:PaperbackPublished:July 11, 1980Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540103686

ISBN - 13:9783540103684

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

und Grundlageninformation.- Grundlegende pharmakologische Eigenschaften.- I. Wirkungen auf adrenerge Rezeptoren.- Antagonistische Effekte auf postsynaptische ?-Rezeptoren.- Wirkung auf die Freisetzung von Noradrenalin.- Speicherentleerung und Wiederaufnahme von Noradrenalin aus dem Gewebe.- Wirkung auf ?-Rezeptoren.- II. Wirkung auf Dopaminrezeptoren.- Wirkung auf periphere Dopaminrezeptoren.- Wirkung auf neuronale Dopaminrezeptoren.- III. Wirkung auf 5-HT-Rezeptoren.- Agonistische Wirkung auf 5-HT-Rezeptoren.- Antagonistische Wirkung auf 5-HT-Rezeptoren.- Wirkung auf den 5-HT-Stoffwechsel im Zentralnervensystem.- IV. Verschiedenes und unspezifische Wirkungen.- Wirkungen auf das Zentralnervensystem.- Erregende und dämpfende Verhaltenseinflüsse.- Wechselwirkungen mit zentral dämpfenden Pharmaka.- Antikonvulsive Wirkungen.- Wirkungen auf das Elektroenzephalogramm.- Wirkung auf die Hirndurchblutung.- Einflüsse auf die Körpertemperatur.- Emetische Wirkung.- Einflüsse auf den Hirnstoffwechsel.- Wirkung auf andere Organe und Organsysteme.- Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System.- Wirkung auf den Uterus.- Klinische Pharmakologie der zerebralen Insuffizienz.- Hirndurchblutung.- Klinische Beurteilungsskalen.- Psychometrische Tests.- Elektroenzephalographie.- Biopharmazeutische Gesichtspunkte.- Bioverfügbarkeit.- Pharmakokinetik.- Stoffwechsel.- Toxikologische Aspekte.- Literatur.