Pierre Bourdieu: Pädagogische Lektüren by Markus Rieger-LadichPierre Bourdieu: Pädagogische Lektüren by Markus Rieger-Ladich

Pierre Bourdieu: Pädagogische Lektüren

EditorMarkus Rieger-Ladich, Christian Grabau

Paperback | November 22, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$90.71 online 
$90.95 list price
Earn 454 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Innerhalb der Bildungsforschung ist Pierre Bourdieu noch immer eine der zentralen Referenzen. Nicht allein die Auseinandersetzung mit seinen Analysen der Verstrickungen des Bildungssystems in die Erzeugung und Reproduktion sozialer Ungleichheit hält an, auch seine Forschungspraxis provoziert immer wieder. Die enge Verknüpfung empirischer Forschung mit theoretischer Arbeit wird gegenwärtig intensiv diskutiert und insbesondere von praxistheoretischen Zugriffen weitergeführt. Vor diesem Hintergrund bietet das Buch Beiträge, die sich um die Entwicklung einer machtkritisch informierten, interdisziplinär angelegten Bildungsforschung bemühen. Im Zentrum steht hier die vor allem die radikale Kritik Bourdieus an bestehenden Bildungssituationen, die in der jüngeren Rezeption vielfach ausgeblendet wird.
Dr. Markus Rieger-Ladich ist als Professor und Direktor des Instituts für Erziehungswissenschaft an der Eberhard Karls Universität Tübingen tätig.Dr. Christian Grabau ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen.
Loading
Title:Pierre Bourdieu: Pädagogische LektürenFormat:PaperbackPublished:November 22, 2016Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531172050

ISBN - 13:9783531172057

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Bourdieu als Sozialisationsforscher/-theoretiker - Die Diskussion um funktionalen Analphabetismus als Ausdruck symbolischer Gewalt - Bildungspraktiken in der frühen Kindheit. Empirische Befunde und praxeologische Zugänge - Die biografischen Flugbahnen schulbildungsferner Gruppen. FörderschülerInnen im sozialen Raum - Rationale Pädagogik. Schulpädagogische Perspektiven - Was ist Habitushermeneutik?
Perspektiven ungleichheitsbezogener Bildungsforschung - Die Relationalität kulturellen Kapitals u.a.m.