Plädoyer für eine bescheidenere Ökonomie: Über Wissen und Nichtwissen in der Finanzindustrie by Klaus W. Wellershoff

Plädoyer für eine bescheidenere Ökonomie: Über Wissen und Nichtwissen in der Finanzindustrie

byKlaus W. Wellershoff

Kobo ebook | February 1, 2018 | German

Pricing and Purchase Info

$34.28

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Obwohl viele Ökonomen das Gegenteil behaupten, wissen wir wenig über die Zukunft. Dafür ist das Wenige, was wir wissen, sehr mächtig. Klaus W. Wellershoff trennt die Spreu vom Weizen und vermittelt praktische Instrumente zur Beurteilung der Entwicklung von Volkswirtschaft und Finanzmärkten. Er liefert ausserdem eine empirisch gestützte Grundlage für eine vernünftige Vermögensverwaltung. Zur Illustration verwendet er zahlreiche Beispiele und bietet einen Überblick über die aktuelle Situation der Weltwirtschaft und des Markts für private Vermögensverwaltung in der Schweiz.

Title:Plädoyer für eine bescheidenere Ökonomie: Über Wissen und Nichtwissen in der FinanzindustrieFormat:Kobo ebookPublished:February 1, 2018Publisher:Neue Zürcher Zeitung NZZ LibroLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3038103586

ISBN - 13:9783038103585

Reviews