Politics under Margaret Thatcher: War der Thatcherismus ein hegemoniales Projekt? by Nicole Heine

Politics under Margaret Thatcher: War der Thatcherismus ein hegemoniales Projekt?

byNicole Heine

Kobo ebook | April 4, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$9.59 online 
$11.69 list price save 17%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Anglistik - Kultur und Landeskunde, Note: 1, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Anglistik), 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Hausarbeit habe ich mich mit dem Thema 'Politics under Margaret Thatcher' auseinandergesetzt. Hierzu habe ich mir die Frage 'War der Thatcherismus ein hegemoniales Projekt?' gestellt. Margaret Thatcher hat innerhalb ihrer 11- jährigen Regierungszeit weltweit großes Aufsehen erregt. Die Neubestimmung der Aufgaben des Staates, die freie Wirtschaft und die Kürzungen im Bereich der Sozialpolitik waren wegen ihres Umfangs und der 'eisernen' Durchsetzung einmalig in Europa. So stießen die Politik Margaret Thatchers und deren Ergebnisse auf internationale Resonanz, manchmal positiver, bisweilen auch negativer Art. Der Thatcherismus hat in Großbritannien zu tief greifenden Wandlungen innerhalb der Gesellschaft geführt. Doch wie kam es überhaupt dazu, dass eine Regierungszeit als 'neue Ära', sogar als 'Thatcherismus' in die Geschichte Großbritanniens eingeht? Wie konnte diese politische Konzeption des Liberalismus und Monetarismus, als Hauptinhalt des Thatcherismus, derart dominant im Denken der Bürger werden? Warum waren Margaret 'Maggie' Thatcher und der Thatcherismus trotz der zahlreichen negativen Folgen für die britischen Bürger so populär? Bis heute gibt es viele Theorien, die sich mit der Entstehung und dem Erfolg des Thatcherismus beschäftigen, die wichtigsten davon werde ich in meiner Arbeit untersuchen und sie auf deren Nachvollziehbarkeit überprüfen. Ich möchte weiterhin klären, was eine Hegemonie überhaupt ausmacht und wodurch dieselbe gekennzeichnet ist. Mein Ziel ist es außerdem, dem Leser eine Vorstellung der Aktualität des Hegemoniebegriffs zu geben. Dafür werde ich mich auf die Definition Antonio Gramscis beziehen, weil ich seine Hegemonie Theorie aus den 20er Jahren als am umfassendsten und treffendsten für meine Analyse empfinde. Ich möchte anhand Gramscis Kriterien herausfinden, ob der Thatcherismus hegemonial war. Für meine Arbeit, den Theorieteil ausgenommen, habe ich mich besonders auf britische Autoren bezogen, da sie sich sehr umfassend mit dem Phänomen des Thatcherismus beschäftigt haben und in ihren Büchern zahlreiche interessante Argumentationsstränge und Analysen bieten.
Title:Politics under Margaret Thatcher: War der Thatcherismus ein hegemoniales Projekt?Format:Kobo ebookPublished:April 4, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638032140

ISBN - 13:9783638032148

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Politics under Margaret Thatcher: War der Thatcherismus ein hegemoniales Projekt?

Reviews