Politik der Mikroentscheidungen: Edward Snowden, Netzneutralität und die Architekturen des Internets by Florian SprengerPolitik der Mikroentscheidungen: Edward Snowden, Netzneutralität und die Architekturen des Internets by Florian Sprenger

Politik der Mikroentscheidungen: Edward Snowden, Netzneutralität und die Architekturen des Internets

byFlorian SprengerTranslated byValentine A. PakisForeword byChristopher M. Kelty

Paperback | June 18, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$16.00 online 
$16.95 list price save 5%
Earn 80 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Ob beim Aufrufen einer Webseite, beim Versenden einer E-Mail oder beim Hochfrequenz-Börsenhandel: Auf ihrem Weg durch die Weiten digitaler Netze durchqueren Bits zahlreiche Knoten, an denen eine Reihe von Mikroentscheidungengetroffen werden. Diese Entscheidungen betreffen den besten Pfad zum Ziel, die Verarbeitungsgeschwindigkeit oder die Priorität zwischen den ankommenden Paketen. In ihrer vielschichtigen Gestalt bilden solche Mikroentscheidungen eine bislang nur marginal beachtete Dimension von Kontrolle und Überwachung im 21. Jahrhundert. Sie sind sowohl die kleinste Einheit als auch die technische Voraussetzung einer gegenwärtigen Politik digitaler Netzwerke - und des Widerstands gegen sie. Die aktuellen Debatten um Netzneutralität und Edward Snowdens Enthu?llung der NSA-Überwachung bilden dabei lediglich die Spitze des Eisbergs. Auf dem Spiel steht nicht weniger als die Zukunft des Internets, wie wir es kennen.
Title:Politik der Mikroentscheidungen: Edward Snowden, Netzneutralität und die Architekturen des InternetsFormat:PaperbackDimensions:130 pages, 7 × 5 × 0.31 inPublished:June 18, 2015Publisher:meson press eGLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3957960355

ISBN - 13:9783957960351

Look for similar items by category:

Reviews