Polysemie oder Homonymie: Definition und Abgrenzung zweier Begriffe der Mehrdeutigkeit by Florian Kaltenhäuser

Polysemie oder Homonymie: Definition und Abgrenzung zweier Begriffe der Mehrdeutigkeit

byFlorian Kaltenhäuser

Kobo ebook | April 12, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$9.59 online 
$11.69 list price save 17%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München, Veranstaltung: Polysemie, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Wort Polysemie ist gebildet aus dem griechischen Wort poly für viel und sema für Zeichen. Der Gegenbegriff ist die Monosemie. Da Polysemie im Allgemeinen Mehrdeutigkeit eines sprachlichen Zeichens bedeuten kann, ist oft auch von Ambiguität die Rede. Das Problem, mit dem sich diese Arbeit beschäftigt, ist, dass auch Homonymie Mehrdeutigkeit bezeichnet und die Begriffe nicht immer eindeutig auseinander zuhalten sind. Darum müssen Charakteristika gefunden werden, die eine Unterscheidung zur Polysemie zulassen. Da diese Frage viele Linguisten beschäftigte, wird auch ein Blick auf die historische Entwicklung der Beg-riffe im Rahmen der Linguistik geworfen. Außerdem werden auch die jeweils gegenteiligen Phänomene Monosemierung bzw. Disambiguierung und Synonymie untersucht.
Title:Polysemie oder Homonymie: Definition und Abgrenzung zweier Begriffe der MehrdeutigkeitFormat:Kobo ebookPublished:April 12, 2010Publisher:GRIN PublishingLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640590139

ISBN - 13:9783640590131

Look for similar items by category:

Reviews