Populismus - Fallbeispiel Venezuela und sein Präsident Hugo Rafael Chávez Frías: Fallbeispiel Venezuela und sein Präsident Hugo Rafael Chávez Frías by Niclas Dominik Weimar

Populismus - Fallbeispiel Venezuela und sein Präsident Hugo Rafael Chávez Frías: Fallbeispiel…

byNiclas Dominik Weimar

Kobo ebook | July 30, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$5.89 online 
$6.49 list price save 9%

Available for download

Not available in stores

about

Essay aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Mittel- und Südamerika, Universität zu Köln (Iberische und Lateinamerikanische Abteilung des Historischen Seminars), Veranstaltung: Herrschaft und Gesellschaft in der Neuen Welt - Eine Einführung in die Politikgeschichte Lateinamerikas , 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Lateinamerika zu Beginn des 21. Jahrhunderts wird ein Großteil der Staaten des süd- und mittelamerikanischen Kontinentes sowie eine Vielzahl von karibischen Inselstaaten von linken Parteien, die mit mehr oder weniger überwiegender Mehrheit der wahlberechtigten Bevölkerung gewählt wurden, regiert. In den meisten Fällen waren und sind diese Regierungsaufträge seitens des Volkes das Ergebnis jahrzehntelanger Politik der Korruption, Ausbeutung, Plutokratie oder Einmischungen fremder Nationen in nationalstaatliche Angelegenheiten. Dabei setzen insbesondere die mittellosen und armen Schichten der Gesellschaft ihre Hoffnung in die Politik der sozialen Gerechtigkeit, die ihnen, teils in stark populistischer Manier von linken Politikern propagiert, versprochen wird. Um diesen Populismus geht es nun auch in der vorliegenden Arbeit, die sich dem Fallbeispiel Venezuela und seinem dato amtierenden Präsidenten Húgo Rafael Chávez Frías annehmen wird. Besonders bekannt dürfte Chávez für seinen Konfrontationskurs gegen die republikanische Regierung Bush in Washington sein, auf deren Liste der 'Achse des Bösen' (Staaten mit Konfrontationskurs gegen die USA) neben Iran, Kuba, Myanmar und Nordkorea auch Venezuela zu finden ist. Einführend zum Thema 'Populismus - Fallbeispiel Venezuela' erfolgt zunächst eine Definition des Begriffes Populismus, welche bei der weiteren Analyse des Populismusbegriffs in Venezuela Anwendung finden wird. Im Hauptteil wird dann neben der politischen Geschichte Venezuelas und einer Kurzbiographie Hugo Chávez' sein politisches Handeln in Zusammenhang mit 'Populismus' analysiert. Mit der Abfassung dieses Teils schließt dann der Hauptteil der Arbeit ab und mündet in einem zusammenfassenden Fazit.
Title:Populismus - Fallbeispiel Venezuela und sein Präsident Hugo Rafael Chávez Frías: Fallbeispiel…Format:Kobo ebookPublished:July 30, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640122542

ISBN - 13:9783640122547

Customer Reviews of Populismus - Fallbeispiel Venezuela und sein Präsident Hugo Rafael Chávez Frías: Fallbeispiel Venezuela und sein Präsident Hugo Rafael Chávez Frías

Reviews