Positive Peerkultur aus Schülersicht: Herausforderungen (sonder-)pädagogischer Praxis by Ariane OttoPositive Peerkultur aus Schülersicht: Herausforderungen (sonder-)pädagogischer Praxis by Ariane Otto

Positive Peerkultur aus Schülersicht: Herausforderungen (sonder-)pädagogischer Praxis

byAriane Otto

Paperback | June 25, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$70.50

Earn 353 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Schule und Peerkultur unterliegen einem Spannungsverhältnis, was bislang sowohl theoretisch als auch empirisch nur wenig berücksichtigt wurde. An dieser Lücke setzt diese Studie an, die die Sichtweisen von Jugendlichen zwischen zwölf und achtzehn Jahren auf den pädagogischen Arbeitsansatz Positive Peerkultur im schulischen Kontext rekonstruiert. Sein Anliegen ist es, in pädagogisch initiierten Gesprächskreisen Jugendliche in einen Kommunikationszusammenhang treten zu lassen, in dem sie für sie lebensrelevante Themen und Anliegen besprechen können. Neben neuen empirischen Einblicken in den Zusammenhang von Peerbeziehungen und pädagogischen Programmatiken, wird die methodische Umsetzung und Realität Positiver Peerkultur im schulischen Kontext dargestellt.

Dr. Ariane Otto ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Rehabilitationspädagogik (Verhaltensgestörtenpädagogik) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg bei Prof. Dr. Günther Opp.
Loading
Title:Positive Peerkultur aus Schülersicht: Herausforderungen (sonder-)pädagogischer PraxisFormat:PaperbackPublished:June 25, 2015Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658073012

ISBN - 13:9783658073015

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Peerkultur: Theoretische Grundannahmen, Gegenstandsbestimmung und Forschungsstand.- Empirische Analyse zum Arbeitsansatz Positive Peerkultur.- Diskussion und Ausblick.