Präferenzmessung in industriellen Verhandlungen by Uta HerbstPräferenzmessung in industriellen Verhandlungen by Uta Herbst

Präferenzmessung in industriellen Verhandlungen

byUta Herbst

Paperback | June 26, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$104.20 online 
$116.95 list price save 10%
Earn 521 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Uta Herbst entwickelt ein Verfahren zur simultanen Messung der Präferenzarten in Verhandlungen und überprüft dieses im Rahmen einer Verhandlungssimulation. Aus der entscheidungsorientierten Perspektive leitet sie Management-Implikationen für eine systematische Verhandlungssteuerung in der Praxis ab.
Dr. Uta Herbst ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr. Markus Voeth am Lehrstuhl für Marketing der Universität Hohenheim.
Loading
Title:Präferenzmessung in industriellen VerhandlungenFormat:PaperbackDimensions:8.27 × 5.83 × 0 inPublished:June 26, 2007Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3835008048

ISBN - 13:9783835008045

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Verhandlungspräferenzen als Gegenstand der Verhandlungsforschung Konzeption eines Messansatzes zur Analyse industrieller Verhandlungspräferenzen Empirische Untersuchungen der aufgestellten Forschungsfragen im Rahmen einer Fallstudiensimulation