Prüfungsvorbereitung Buchführung: Aufgaben, die Sie können sollten by Kurt SeiboldPrüfungsvorbereitung Buchführung: Aufgaben, die Sie können sollten by Kurt Seibold

Prüfungsvorbereitung Buchführung: Aufgaben, die Sie können sollten

byKurt Seibold

Paperback | May 15, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$46.76 online 
$49.50 list price save 5%
Earn 234 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die beste Prüfungsvorbereitung ist das Lösen von Aufgaben, insbesondere von schwierigen Aufgaben.

In der vorliegenden Aufgabensammlung sind für Sie all die Fälle zusammengestellt, zu deren Lösung Sie als Prüfungskandidat unbedingt in der Lage sein sollten. So wurden auch alle Themen abgedeckt, die für ein erfolgreiches Bestehen der Steuerfachangestelltenprüfung erforderlich sind.

Auf diese Weise wird der wirklich prüfungsrelevante Buchführungsstoff nicht theoretisch, sondern praktisch anhand von Fallaufgaben dargestellt. Die Ausführlichkeit der Lösungen bietet dabei eine wesentliche Hilfe zum Verständnis.

Begleitend zum Buch informiert der kostenlose Online-Service unter www.gabler.de/seibold über Aktualisierungen.
Kurt Seibold ist seit 20 Jahren Lehrer an einer kaufmännsichen Berufsschule. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrungen mit Steuerfach-Klassen kennt er all die Lern- und Verständnisschwierigkeiten seiner angehenden Prüflinge.
Loading
Title:Prüfungsvorbereitung Buchführung: Aufgaben, die Sie können solltenFormat:PaperbackPublished:May 15, 2006Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834901261

ISBN - 13:9783834901262

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Sonderfälle beim Ein- und Verkauf.- Anzahlungen.- Bewegliches Anlagevermögen und Software.- Geringwertige Wirtschaftsgüter, nicht abziehbare Vorsteuer.- Betriebsgebäude.- Privatentnahmen.- Nicht abzugsfähige Betriebsausgaben.- Privateinlagen.- Lohn und Gehalt.- Rechnungsabgrenzung.- Rechnungsabgrenzung mit Umsatzsteuer.- Bewertung des Vorratsvermögens.- Bewertung von Grundstücken.- Bewertung der Forderungen.- Darlehen und Fremdwährungsverbindlichkeiten.- Rücklage für Ersatzbeschaffung.- Rückstellungen.