Praxis Der Insulintherapie by M. BergerPraxis Der Insulintherapie by M. Berger

Praxis Der Insulintherapie

byM. Berger, V. JörgensContribution byE.-A. Chantelau

Paperback | May 31, 2001 | German

Pricing and Purchase Info

$104.20

Earn 521 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

Title:Praxis Der InsulintherapieFormat:PaperbackPublished:May 31, 2001Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540417745

ISBN - 13:9783540417743

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

1 Einleitung.- 2 Geschichte der Insulintherapie.- 3 Pathophysiologie der Hyperglykämie.- 3.1 Glukosehomöostase beim Gesunden.- 3.2 Die akute diabetische Stoffwechselentgleisung.- 3.3 Chronische Hyperglykämie durch relativen Insulinmangel.- 3.4 Die informierte Therapieziel-Entscheidung des Patienten.- 4 Herstellung und Galenik von Insulinpräparaten.- 4.1 Herstellung und Reinigung von Normalinsulin.- 4.2 Die Spezies der Insulinpräparate, Insulinanaloga.- 4.3 Dem Insulin zugesetzte Substanzen.- 4.4 Insulinkonzentrationen.- 4.5 Die chemisch-galenischen Voraussetzungen der Mischbarkeit von Normal- und Verzögerungsinsulinen.- 4.6 Welche Insulinpräparate sollte man heutzutage einsetzen?.- 5 Pharmakokinetik subkutan injizierten Insulins.- 5.1 Allgemeines zum Absorptionsvorgang.- 5.2 Injektionsstelle.- 5.3 Temperatureinflüsse.- 5.4 Massage der Injektionsstelle.- 5.5 Muskelarbeit.- 5.6 Mischung des Normalinsulins mit Verzögerungsinsulinen.- 5.7 Intramuskuläre Injektion.- 5.8 Insulinspezies.- 5.9 Spritz-Eß-Abstand.- 5.10 Rasch-wirksame Insulinanaloga.- 5.11 Absorption von Verzögerungsinsulinen.- 5.12 Verzögert-wirksame Insulinanaloga.- 5.13 Zusammenfassung.- 6 Indikation zur Insulintherapie.- 7 Die Behandlung des Diabetikers mit Insulin.- 7.1 Strategien der Insulintherapie.- 8 Insulintherapie des Typ-1- und des Typ-2-Diabetes.- 8.1 Beginn der Insulinbehandlung bei Typ-1-Diabetes.- 8.2 Diabetes mellitus Typ 2.- 9 Beginn der Insulintherapie in Klinik und Praxis.- 9.1 Beginn der Insulinbehandlung im Krankenhaus.- 9.2 Beginn der Insulinbehandlung in der Praxis?.- 9.3 Patientenschulung als Grundlage der Insulintherapie.- 10 Schulungsinhalte zur Insulintherapie.- 10.1 Insulininjektion.- 10.2 Hypoglykämie.- 10.3 Diabetes und Bewegung.- 10.4 Stoffwechselkontrollen durch den Patienten.- 10.5 Die Kost des mit Insulin behandelten Diabetikers.- 10.6 Anpassung der Insulindosis durch den Patienten.- 11 Therapie- und Schulungsprogramme für die Insulintherapie.- 11.1 Intensivierte Insulintherapie.- 11.2 Therapie- und Schulungsprogramme für Typ-2-Diabetiker mit konventioneller Insulintherapie.- 11.3 Ambulantes Therapie- und Schulungsprogramm für Typ-2-Diabetiker, die präprandial Normalinsulin spritzen.- 11.4 Therapie- und Schulungsprogramme für Patienten, bei denen neben einem Diabetes mellitus Typ 2 auch eine Hypertonie besteht.- 12 Praktische Beispiele zur ambulanten Betreuung.- 12.1 Ambulante Beratung des mit Insulin behandelten Diabetikers.- 13 Therapie mit Insulinpumpen.- 13.1 Die physiologische Insulinsekretion: Vorbild für die Insulinpumpenbehandlung.- 13.2 Indikation zur Insulinpumpenbehandlung.- 13.3 Die Basalrate bei der Insulinpumpentherapie.- 13.4 Dosierung der Insulinzusatzrate (Bolus).- 13.5 Insulinpumpe und Sport.- 13.6 Stoffwechselentgleisung.- 13.7 Infektionen im Bereich der Kathetereinstichstelle.- 13.8 Insulinpumpenmodelle und Zubehör.- 13.9 Insuline.- 13.10 Katheter.- 13.11 Behandlungs und Schulungsprogramm für Patienten mit Insulinpumpentherapie.- 13.12 Ambulante Weiterbetreuung - Kostenübernahme.- 13.13 Leistungsrechtliche Beurteilung.- 13.14 Langzeitergebnisse der Insulinpumpentherapie.- 14 Insulintherapie während der Schwangerschaft.- 14.1 Risiken für die diabetische Mutter.- 14.2 Risiken für das Kind der diabetischen Mutter.- 14.3 Besonderheiten des Insulinbedarfs in der Schwangerschaft.- 14.4 Die normoglykämische Blutzuckereinstellung im Schwangerschaftsverlauf.- 14.5 Hypoglykämien in der Schwangerschaft.- 14.6 Hyperemesis gravidarum.- 14.7 Therapie mit Fenoterol oder Cortison.- 14.8 Insulintherapie vor, während und nach der Entbindung.- 14.9 Schwangerschaft bei fortgeschrittenen Folgeschäden des Diabetes.- 14.10 Gestationsdiabetes.- 15 Diabetisches Koma.- 15.1 Einleitung.- 15.2 Definition.- 15.3 Pathophysiologie.- 15.4 Symptome des diabetischen Komas.- 15.5 Ursachen des diabetischen Komas.- 15.6 Diagnosestellung.- 15.7 Notfalltherapie, Erstversorgung in der Praxis.- 15.8 Vorgehen in der Klinik.- 15.9 Komplikationen bei diabetischer Ketoazidose und hyperosmolarem Koma.- 15.10 Das nicht-azidotische Coma diabeticum (hyperosmolares Koma).- 15.11 Laktatazidose.- 16 Die perioperative Betreuung des Diabetikers.- 16.1 Auswirkungen des Operationsstresses auf den Stoffwechsel und die Zirkulation.- 16.2 Operationsrisiko.- 16.3 Anästhesie.- 16.4 Perioperative Stoffwechselführung.- 16.5 Diabetiker als Erste operieren.- 16.6 Praktische Durchführung der perioperativen Insulintherapie.- 16.7 Besondere Operationssituation.- 17 Insulinbehandlung bei Niereninsuffizienz, Sehbehinderung und autonomer Neuropathie.- 17.1 Niereninsuffizienz.- 17.2 Sehbehinderung.- 17.3 Diabetische autonome Neuropathie.- 18 Komplikationen der Insulintherapie.- 18.1 Immunologisch bedingte Komplikationen.- 18.2 Lokale Reaktionen an der Insulin-Injektionsstelle - Lipodystrophien.- 18.3 Insulinödeme.- 18.4 Spritzenabszesse.- 18.5 Verschlechterung der diabetischen Retinopathie.- 19 Der "Brittle-Diabetiker".- 19.1 "Brittle Doctor".- 19.2 Behandlungsfehler durch den Patienten.- 19.3 Besondere Form des schwer einstellbaren Diabetes mellitus bei pankreatektomierten Patienten.- 19.4 Echte "Brittle-Diabetiker".- 19.5 Streß als Ursache von Blutzuckerschwankungen.- 20 Medikamentöse Therapie bei Insulinbehandlung.- 20.1 Glukokortikoidtherapie und Behandlung von Endokrinopathien.- 20.2 ?-Blocker-Therapie.- 20.3 Kombinationstherapie von oralen Antidiabetika mit Insulin.- 21 Immuntherapie, Pankreas und Inselzelltransplantation.- 21.1 Immuntherapie bei Typ-1-Diabetes?.- 21.2 Pankreas-Transplantation, kombinierte Nieren-Pankreas-Transplantation.- 21.3 Insel(zell)transplantation.- 22 Lexikon der Insulinpräparate.

Editorial Reviews

Aus den Besprechungen: "...Dieser praxisnahe Leitfaden über die heutige Insulintherapie gehört in die Bibliothek jeden Arztes, der Diabetiker behandelt, in gleichem Maße aber auch in die Hand jeden Mitglieds eines Diabetes-Beratungs- und -Behandlungsteams und nicht zuletzt ist es so verständlich konzipiert, daß jeder insulinabhängige Diabetiker großen Nutzen für sich daraus gewinnt." Zentralblatt Innere Medizin"Im vorliegenden Taschenbuch wird in gelungener Form der aktuelle Stand der Insulintherapie unmrissen. ... Mit einer aus der Praxis geschöpften hohen Sachkenntnis wird der Leser durch ein Expertenteam sicher durch die Kapitel der Praxis der Insulintherapie geführt. Das Buch kann dem stoffwechselinteressierten Internisten, Pädiater und Allgemeinmediziner wärmstens empfohlen werden." Zeitschrift für ärztliche Fortbildung