Praxishandbuch Risikomanagement und Rating: Ein Leitfaden by Peter ReichlingPraxishandbuch Risikomanagement und Rating: Ein Leitfaden by Peter Reichling

Praxishandbuch Risikomanagement und Rating: Ein Leitfaden

byPeter Reichling, Daniela Bietke, Antje Henne

Paperback | July 26, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$89.49 online 
$116.95 list price save 23%
Earn 447 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Dieser Leitfaden vermittelt die Grundlagen des modernen Risikomanagements verständlich und beleuchtet alle Facetten. Neu in der 2. Auflage sind u. a. Kapitel über die Ratingagenturen, die internen und externen Ratingverfahren sowie die Beurteilung der Güte von Ratings.
Prof. Dr. Peter Reichling ist Inhaber des Lehrstuhls für Finanzierung und Banken an der Universität Magdeburg. Seine Schwerpunkte sind Performancemessung und Risikomanagement. Seit einigen Jahren ist er außerdem in der Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten Financial-Due-Diligence und Risikomanagement tätig. Daniela Bietke und Antj...
Loading
Title:Praxishandbuch Risikomanagement und Rating: Ein LeitfadenFormat:PaperbackPublished:July 26, 2007Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834903329

ISBN - 13:9783834903327

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Basel IIGegenstand und Methoden des RatingsExternes RatingBankinternes RatingBilanzratingRatingvalidierungKreditbewertungKreditkonditionenKapitalkosten bei AusfallrisikoGrundlagen des RisikomanagementsRisikoinventar und Risk MapIndikatorenbenchmarking und FrühwarnsystemSoft-Facts-ScoringmodellÁnhang: Rendite und Risiko

Editorial Reviews

"Das Buch aus der Feder von Wissenschaftlern legt zunächst ein theoretisches Fundament, auf dem sich ein deutlicher Praxisbezug aufbaut. Beispielsweise befasst sich das Kapitel Risikomanagement im Unternehmen in bemerkenswerter Weise mit den Themen Indikatorenbenchmarking und Frühwarnsystem sowie Soft Facts Scoring." Controller Magazin, Januar/Februar 2008"Es [das Buch] gewährleistet einen guten Mix aus verbalen Erklärungen, Visualisierung und vielen Praxisbeispielen. Der Vorteil des Buches ist der direkte und prägnante Einstieg in topaktuelle Themen wie KonTraG oder den Ratingansatz IRB. Die Autoren werden ihrer Idee der Schaffung eines Leitfadens gerecht, indem sie eine rote Linie durch die Welt der Regulierung und der ökonomischen Risikomodelle ziehen." www.mediavalley.de, 14.01.2008