Preisbildung für Produktlinien by Henrik HaverkampPreisbildung für Produktlinien by Henrik Haverkamp

Preisbildung für Produktlinien

byHenrik HaverkampForeword byProf. Dr. Andreas Herrnmann

Paperback | August 26, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$125.72 online 
$167.95 list price save 25%
Earn 629 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Auf der Basis der präskriptiven Entscheidungstheorie sowie der Bayes-Statistik entwickelt Henrik Haverkamp einen Ansatz, der Entscheidungsträger unter Berücksichtigung ihrer preispolitischen Ziele sowie empirischer Daten zum Auswahlverhalten heterogener Konsumenten bei der optimalen Festlegung von Preisen für eine Produktlinie unterstützt. Die Anwendung wird am Beispiel eines Anbieters von Internetzugängen dargestellt.
Dr. Henrik Haverkamp promovierte bei Prof. Dr. Andreas Herrmann am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Marketing der Universität Mainz. Er ist im Marketing für Kosmetikprodukte bei Procter&Gamble tätig.
Loading
Title:Preisbildung für ProduktlinienFormat:PaperbackPublished:August 26, 2005Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824483467

ISBN - 13:9783824483464

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Grundzüge der Preisbildung für ProduktlinienTheorie und Funktionsweise der Preisbildung für ProduktlinienExistierende Ansätze und mögliche Erweiterungen der Preisbildung für ProduktlinienAnsatz zur Preisbildung für Produktlinien bei diskret-kontinuierlicher Wahl heterogener Nachfrager