Preissetzungsmacht in lose gekoppelten Systemen: Das Beispiel Konsumgütermärkte by Jarg TemmePreissetzungsmacht in lose gekoppelten Systemen: Das Beispiel Konsumgütermärkte by Jarg Temme

Preissetzungsmacht in lose gekoppelten Systemen: Das Beispiel Konsumgütermärkte

byJarg TemmeForeword byProf. Dr. Daniel Klapper

Paperback | September 26, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$104.20 online 
$116.95 list price save 10%
Earn 521 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Jarg Temme erarbeitet ein Instrumentarium, mit dem Preissetzungsmacht gemessen werden kann sowie Einflussfaktoren auf die Machtbeziehungen zwischen Herstellern und Händlern in Produktkategorien des Lebensmitteleinzelhandels identifiziert und mögliche Machtverschiebungen aufdeckt werden können. Dies ermöglicht dem Management, Strategien für ein effizienteres Absatzkanalmanagement zu entwickeln.

Dr. Jarg Temme promovierte bei Prof. Dr. Daniel Klapper am Lehrstuhl für Absatzwirtschaft der Universität zu Kiel. Er ist Leiter Analytical Services der |crosstab| GmbH.
Loading
Title:Preissetzungsmacht in lose gekoppelten Systemen: Das Beispiel KonsumgütermärkteFormat:PaperbackPublished:September 26, 2006Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3835004433

ISBN - 13:9783835004436

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Stand der empirischen Forschung zur Analyse von Preissetzungsmachtim AbsatzkanalStrukturelle Modelle des Wettbewerbs zur Messung von Preissetzungsmachtim AbsatzkanalDer Conduct-Parameter-Ansatz zur Messung von Preissetzungsmachtim AbsatzkanalEmpirische Validierung des Conduct-Parameter-AnsatzesEmpirische Analysen zur Preissetzungsmacht im deutschen LEH