Probleme und Möglichkeiten des psychoanalytischen Erstgesprächs by Kerstin Schatzig

Probleme und Möglichkeiten des psychoanalytischen Erstgesprächs

byKerstin Schatzig

Kobo ebook | March 26, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$9.89 online 
$11.99 list price save 17%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 2.0, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Psychologie), Veranstaltung: Theorie und Praxis des psychoanalytischen Erstgesprächs, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der psychotherapeutische Prozess ist ein komplexes Gefüge aus Zusammenarbeit des Therapeuten und des Patienten und der Motivation der beiden. Der Therapeut muss in der Lage sein sich individuell auf jeden Patienten einzustellen. Gibt es spezielle Patientencharaktere? Bevor es dazu kommt, muss sich der Therapeut ein Bild über den Patienten machen. Dies geschieht in Form eines Erstinterviews. Es muss festgestellt werden, welche Probleme der Patient hat und ob er überhaupt für eine Psychotherapie in Frage kommt. Welche Prädikatoren gibt es für die Inanspruchnahme einer Psychotherapie? Um einen Erfolg zu gewährleisten ist eine vertrauensvolle Beziehung von Nöten, in der der Patient angeleitet wird sich nach und nach dem Therapeuten zu öffnen, um schließlich seine inneren Konflikte, großteils aus Selbsttätigkeit, aber mit Unterstützung des Therapeuten, zu bewältigen. Es stellt sich die Frage, welche therapeutischen Prinzipien dabei beachtet werden müssen? Was hemmt und fördert diese besondere Beziehung? Der Prozess ist langwierig und erfordert Geschick und Geduld des Therapeuten. Zu welchen Problemen kann es während der Psychotherapie kommen? Was genau bedeuten Übertragung und Gegenübertragung? Gibt es eine Möglichkeit diese unbewussten Prozesse zum Vorteil der Therapie umzugestalten?
Title:Probleme und Möglichkeiten des psychoanalytischen ErstgesprächsFormat:Kobo ebookPublished:March 26, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640295420

ISBN - 13:9783640295425

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Probleme und Möglichkeiten des psychoanalytischen Erstgesprächs

Reviews