Produktpolitik im Breitensportverein by Thorsten Zeller

Produktpolitik im Breitensportverein

byThorsten Zeller

Kobo ebook | February 26, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$11.49 online 
$14.29 list price save 19%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,3, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Fakultät Wirtschaft), Veranstaltung: Marketing, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Produktpolitik im Breitensportverein Breitensportvereine wie sie in jeder Stadt zu finden sind, lassen nicht nur ihre Hobbymannschaften gegeneinander antreten, sondern konkurrieren auch um den Absatz ihrer Produkte. Diese Produkte müssen dem sportbegeisterten Amateur schmackhaft gemacht werden um ihn an den Verein zu binden. Doch was sind überhaupt Produkte eines Breitensportvereins und wie hat er die Möglichkeit sich von der Masse anderer Anbieter abzuheben? Breitensportvereine bieten ihren Kunden/ Mitglieder nicht etwa Erzeugnisse an, deren Herstellung primäre Aufgabe dieser Organisation ist, wie es in einem wirtschaftlichen Unternehmen der Fall ist. So produziert ein Autohersteller verschiedene Modelle mit verschiedener Ausstattung, welche er zu verschiedenen Preisen auf dem Markt anbietet. Doch was produziert ein Breitensportverein für seine Kunden? Ist es nur die Möglichkeit der sportlichen Betätigung welche der Sportler im Verein findet, oder auch das Umfeld und seine zusätzlichen Leistungen? Auf diese Fragen und welche Möglichkeiten der Produktpolitik er hat wird im folgenden Werk näher eingegangen.
Title:Produktpolitik im BreitensportvereinFormat:Kobo ebookPublished:February 26, 2007Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638625753

ISBN - 13:9783638625753

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Produktpolitik im Breitensportverein

Reviews