Prognose von Schlüsselqualifikationen in IT-Serviceunternehmen: Ein umfeldorientierter Blick auf das Jahr 2015 by Bernhard ArnoldPrognose von Schlüsselqualifikationen in IT-Serviceunternehmen: Ein umfeldorientierter Blick auf das Jahr 2015 by Bernhard Arnold

Prognose von Schlüsselqualifikationen in IT-Serviceunternehmen: Ein umfeldorientierter Blick auf…

byBernhard Arnold

Paperback | March 30, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$110.06 online 
$116.95 list price save 5%
Earn 550 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Bernhard Arnold untersucht, wie sich das externe Unternehmensumfeld, z.B. technologische Neuerungen und gesamtwirtschaftliche Veränderungen, auf den Qualifikationsbedarf auswirkt. Es zeigt sich, dass neben den methodischen und sozialen Kompetenzen persönliche Kompetenzen wie Zielgerichtetheit und Flexibilität der einzelnen Mitarbeiter eine immer wichtigere Rolle spielen.
Dr. Bernhard Arnold promovierte bei Prof. Dr. Dres. h.c. Arnold Picot am Institut für Information, Organisation und Management der Universität München. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter des Forschungs- und Servicecenters für angewandte Informationstechnologie in München. Er ist als Prozessmanager in einem Medienunternehmen in Münch...
Loading
Title:Prognose von Schlüsselqualifikationen in IT-Serviceunternehmen: Ein umfeldorientierter Blick auf…Format:PaperbackPublished:March 30, 2005Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824483300

ISBN - 13:9783824483303

Reviews

Table of Contents

1 Einleitung.- 1.1 Problemstellung.- 1.2 IT-Serviceuntemehmen.- 1.3 Gang der Arbeit.- 2 Ressourcenorientierung und Schlüsselqualifikationen.- 2.1 Ressourcenorientierung im strategischen Management.- 2.1.1 Langfristige Ausrichtung durch strategisches Management.- 2.1.2 Ressourcen als Grundlage für Wettbewerbsvorteile.- 2.2 Die Ressource Mitarbeiter.- 2.3 Schlüsselqualifikationen als umfeldinduzierte Kompetenzen von Mitarbeitern.- 2.4 Umfeldanalyse im strategischen Management.- 2.5 Ein Umfeldmodell für IT-Serviceunternehmen.- 2.6 Zwischenfazit.- 3 Prognose und Zukunftsforschung.- 3.1 Zukunftsforschung.- 3.2 Prognosemethoden.- 3.3 Szenarioanalyse.- 3.3.1 Die Zukunft des Unternehmensumfelds.- 3.3.2 Ablauf einer Szenarioanalyse.- 3.3.2.1 Vorbereitung.- 3.3.2.2 Analyse.- 3.3.2.3 Prognostik.- 3.3.2.4 Bildung.- 3.3.2.5 Transfer.- 3.4 Delphimethode.- 3.4.1 Zukünftige Schlüsselqualifikationen bei den Mitarbeitern.- 3.4.2 Ablauf einer Delphistudie.- 3.4.2.1 Vorbereitung.- 3.4.2.2 Erhebungsrunde.- 3.4.2.3 Statistische Auswertung.- 3.4.2.4 Feedbackrunde.- 3.4.2.5 Abschließende Auswertung.- 3.5 Die Rolle von Experten bei der Prognose.- 3.5.1 Definition.- 3.5.2 Besonderheiten bei der Szenarioanalyse.- 3.5.3 Besonderheiten bei der Delphimethode.- 3.6 Zwischenfazit.- 4 Szenarioanalyse: Umfeld von IT-Serviceunternehmen 2015.- 4.1 Vorbereitung.- 4.1.1 Bestimmung von Gestaltungsfeld und Szenariofeld.- 4.1.2 Unterstützung durch Software.- 4.2 Analyse.- 4.2.1 Bildung von Einflussbereichen.- 4.2.2 Bildung von Einflussfaktoren.- 4.2.3 Einflussfaktorenkatalog.- 4.2.4 Einflussmatrix.- 4.2.5 Direkte Einflussanalyse.- 4.2.6 Schlüsselfaktoren.- 4.3 Prognostik.- 4.3.1 Standardisierung.- 4.3.2 Innovationsgeschwindigkeit.- 4.3.3 Systemkomplexität.- 4.3.4 Kosten.- 4.3.5 Wirtschaftliche Entwicklung.- 4.3.6 Technikakzeptanz.- 4.3.7 Innovationsdruck.- 4.3.8 Wettbewerbsintensität.- 4.3.9 IT beim Kunden.- 4.3.10 Gesamtnachfrage.- 4.3.11 Verfügbarkeit.- 4.3.12 Substitutionsmöglichkeiten.- 4.3.13 Arbeitnehmer-Produktivität.- 4.4 Bildung.- 4.4.1 Projektionsbündelung.- 4.4.2 Clusterung zu Rohszenarien und Zukunftsraum-Mapping.- 4.4.3 Erstellung von Ausprägungslisten.- 4.4.4 Szenario I - Turbo Technologie.- 4.4.5 Szenario II - Zeitlupenland Deutschland.- 4.5 Transfer.- 4.6 Zwischenfazit.- 5 Delphistudie: Schlüsselqualifikationen 2015.- 5.1 Vorbereitung.- 5.2 Befragungsrunde.- 5.3 Statistische Auswertung.- 5.3.1 Szenario Turbo Technologie.- 5.3.2 Szenario Zeitlupenland Deutschland.- 5.4 Feedbackrunde.- 5.5 Abschließende Auswertung.- 5.5.1 Szenario Turbo Technologie.- 5.5.2 Szenario Zeitlupenland Deutschland.- 5.5.3 Szenarioübergreifende Betrachtung.- 5.6 Zwischenfazit.- 6 Zusammenfassung und Erkenntnisse.- 6.1 Ausgangspunkt der Arbeit.- 6.2 Methodik und Vorgehensweise.- 6.3 Inhaltliche Ergebnisse und Implikationen für die Praxis.- 6.4 Ausblick und weiterer Forschungsbedarf.- Stichwortverzeichnis.