Prophetinnen im Alten Testament: Unter besonderer Berücksichtigung der Prophetin Mirjam by Lena Murken

Prophetinnen im Alten Testament: Unter besonderer Berücksichtigung der Prophetin Mirjam

byLena Murken

Kobo ebook | January 25, 2013 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 2,7, Universität Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich habe mich im Rahmen des Seminars 'Prophetie in Israel und im Alten Orient' dazu entschieden, eine Hausarbeit über 'Prophetinnen im Alten Testment' zu schreiben. Für mich klang dieses Thema sehr interessant, da ich, seitdem ich mich ausführlicher mit der Bibel beschäftige, des Öfteren das Gefühl hatte, dass Frauen in der Bibel vernachlässigt werden, da es sehr viele bekannte Männer in der Bibel gibt, hingegen habe ich wenig von Frauen gehört. Bis zu diesem Zeitpunkt war mir nicht einmal bekannt, dass es überhaupt Prophetinnen gibt. Als ich mich daraufhin auf die Suche nach Informationen machte, stellte ich fest, dass es sehr viele Menschen gibt, für die das Phänomen der Prophetinnen neu ist - ich habe viele Lexika angesehen, und auch dort kam das Wort so nicht vor. Wenn man bei Google 'Prophetin' eingibt, werden ca. 2.740.000 Ergebnisse angezeigt, allerdings beziehen sich davon wenige auf die Prophetinnen in der Bibel. Wenn man hingegen 'Prophet' eingibt, werden ca. 37.600.000 Ergebnisse angezeigt. Es gibt auch nicht viele Werke, die die Prophetinnen behandeln, es gibt natürlich ein paar, aber wenn man das mit der Anzahl der Werke, die über die Propheten geschrieben wurden sind, vergleicht, dann gibt es fast nichts über Prophetinnen. Die Bibel macht es der Wissenschaft hierbei aber auch nicht leicht, da fast alle Prophetinnen lediglich an einer Stelle in der Bibel erwähnt werden. Eine Ausnahme bildet hier zum Beispiel Mirjam, sie wird an 6 Stellen erwähnt. Aber selbst dies ist nicht viel, da es sich zum Teil auch um Parallelstellen handelt. Wenn man sich allerdings ein wenig mehr mit der Thematik beschäftigt, bemerkt man, wie wichtig die Prophetinnen waren und sind und dass sie einen sehr hohen Stellenwert in der Bibel haben, deswegen sollte man sie nicht einfach verdrängen, sondern sich mit ihnen beschäftigen. Das Mirjamlied (Exodus 15,20) und das Deboralied (Richter 5) zählen zu den ältesten Texten der Bibel. In dieser Hausarbeit möchte ich klären, was überhaupt Prophetinnen sind, wie weit sie sich von den männlichen Propheten unterscheiden, ich werde einige Prophetinnen vorstellen, darunter besonders die Prophetin Hulda und so hoffentlich einen kleinen Einblick in das Thema der 'Prophetinnen im Alten Testament' geben können.

Title:Prophetinnen im Alten Testament: Unter besonderer Berücksichtigung der Prophetin MirjamFormat:Kobo ebookPublished:January 25, 2013Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656360421

ISBN - 13:9783656360421

Reviews