Psychische Erkrankungen in der Hausarztpraxis by Frank SchneiderPsychische Erkrankungen in der Hausarztpraxis by Frank Schneider

Psychische Erkrankungen in der Hausarztpraxis

EditorFrank Schneider, Wilhelm Niebling

Paperback | November 8, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$40.18

Earn 201 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Ein nicht unerheblicher Teil der Patienten eines Arztes in hausärztlicher Praxis leidet an psychischen Erkrankungen. Meistens ist es sogar der Hausarzt, der als erster die psychische Erkrankung erkennt und behandelt.

Psychiater, Psychotherapeuten und Allgemeinmediziner / Internisten haben nun gemeinsam ein praxisorientiertes Handbuch für den niedergelassenen Arzt geschrieben. Aber auch in Kliniken und auf Stationen nicht psychiatrischer Krankenhäuser sollte der Arzt entsprechendes Hintergrundwissen haben.

Alle Inhalte wurden ganz besonders im Hinblick auf ihre für den nicht-psychiatrischen Arzt notwendige Relevanz überprüft. Nur diejenigen Erkrankungen sind ausführlich beschrieben, die die Hausärztin auch in ihrer Praxis sieht und behandeln kann. Dabei wird besonders Wert gelegt auf praxisorientierte Handlungsanweisen und evidenzbasierte Leitlinien.

Viele Bilder, Flow Charts, Tabellen und ein übersichtliches, durchgehend vierfarbiges Layout machen eine schnelle Orientierung im Text möglich.

Ein echtes Arbeitsbuch - für die tägliche Praxis.

Title:Psychische Erkrankungen in der HausarztpraxisFormat:PaperbackPublished:November 8, 2007Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540711449

ISBN - 13:9783540711445

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Allgemeiner Teil.- Grundlagen.- Leitsymptome psychischer Erkrankungen.- Untersuchung in der Hausarztpraxis.- Testpsychologische Untersuchung.- Apparative Untersuchungen.- Diagnose.- Allgemeine Psychopharmakotherapie.- Arzneimittelinteraktionen.- Durch Medikamente ausgelöste psychische Erkrankungen.- Psychotherapie.- Psychosoziale Versorgung.- Abrechnung und Vergütung.- Begutachtung und Unterbringung.- Spezieller Teil.- Affektive Störungen.- Angst, Panik und Zwang.- Somatoforme Störungen.- Suchtkrankheiten.- Schlafstörungen.- Hirnorganische Störungen.- Schizophrene Psychosen.- Schwere Belastungen und Anpassungsstörungen.- Essstörungen.- Persönlichkeitsstörungen.- Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS).- Psychische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen.- Psychische Erkrankungen bei älteren Patienten.- Psychische Erkrankungen bei schweren körperlichen Krankheiten.- Suizidalität.- Notfälle.