Psychosen:: aus dem schizophrenen Formenkreis by Josef BäumlPsychosen:: aus dem schizophrenen Formenkreis by Josef Bäuml

Psychosen:: aus dem schizophrenen Formenkreis

byJosef BäumlContribution byWerner Kissling, Gabi Pitschel-Walz

Paperback | June 20, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$53.66

Earn 268 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

"Das blaue Buch" - der Psychosen-Ratgeber von Josef Bäuml komplett neu bearbeitet

Das Auftreten einer psychotischen Erkrankung führt immer wieder zu Sprachlosigkeit und Verunsicherung. Warum erkrankt jemand überhaupt an Schizophrenie? Welche Konsequenzen hat dies für das Leben von Patienten und Angehörigen? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es?

Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre drängenden Fragen. Der Ratgeber legt besonderen Wert auf die Erläuterung der medikamentösen Therapie, ihrer Notwendigkeit und ihre Verknüpfung mit anderen Therapien.

Einfach und verständlich geschrieben, ist das Buch ein unentbehrlicher Ratgeber für alle, die sich mit dieser Gruppe von Erkrankungen auseinander setzen müssen. Zudem dient er auch als Leitfaden für Gespräche mit professionellen Helfern.

Neu in dieser Auflage:

  • Alle wichtigen aktuellen Therapieentwicklungen der letzten Jahre
  • Übersicht über die neuesten Erkenntnisse bezüglich der Ursachen von Psychosen
  • Verständliche Darstellung sämtlicher Medikamentengruppen

Der Klassiker unter den Psychiatrie-Ratgebern!

Title:Psychosen:: aus dem schizophrenen FormenkreisFormat:PaperbackDimensions:206 pagesPublished:June 20, 2008Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540436464

ISBN - 13:9783540436461

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Krankheitsbegriff, Symptomatik und Diagnostik.- Ursachen.- Behandlung mit Medikamenten und ergänzende neurobiologische Hintergrundinformationen.- Nichtmedikamentöse Behandlungsverfahren.- Schlussbemerkungen.- Literatur.