Public Relations und Wirtschaftsjournalismus: Erfolgs- und Risikofaktoren für einen win-win by Torsten KnödlerPublic Relations und Wirtschaftsjournalismus: Erfolgs- und Risikofaktoren für einen win-win by Torsten Knödler

Public Relations und Wirtschaftsjournalismus: Erfolgs- und Risikofaktoren für einen win-win

byTorsten Knödler

Paperback | October 25, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$110.50

Earn 553 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Pressesprecher und Wirtschaftsjournalisten sind aufeinander angewiesen. Das Miteinander der beiden Akteursgruppen changiert dabei zwischen Duett und Duell. Doch wie verläuft die Interaktion von Pressesprechern und Wirtschaftsjournalisten wirklich? Welche Erwartungen existieren in bestimmten Situationen? Die Kernfrage lautet: Welche konkreten Erfolgs- und Risikofaktoren gibt es bei der Zusammenarbeit von Pressesprechern und Wirtschaftsjournalisten im Zeitablauf?
Torsten Knödler leuchtet mit Hilfe eines innovativen Forschungsdesigns (Cross-Double-Delphi) und eines integrativen Theoriemodells (u.a. Spieltheorie, Quadrantenmodell, Intereffikationsmodell) aus, was Wirtschaftsjournalisten von Pressesprechern erwarten und umgekehrt. Dabei analysiert er die Phasen Anbahnung, Verlauf und Krise und gibt konkrete Handlungsempfehlungen.
Torsten Knödler war von 1994 - 99 Wirtschaftsredakteur bei DIE WELT und ist seit 2001 Redaktionsleiter Corporate Publishing in der Unternehmenskommunikation ALLIANZ und promovierte nebenberuflich bei Prof. Brettschneider an der Universität Stuttgart.
Loading
Title:Public Relations und Wirtschaftsjournalismus: Erfolgs- und Risikofaktoren für einen win-winFormat:PaperbackPublished:October 25, 2005Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:353114619X

ISBN - 13:9783531146195

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Begriffserklärung - Theoretische und empirische Grundlagen - Umsetzung des Integrationsmodells in ein empirisches Forschungsdesign - Auswertung der empirisch gewonnenen Ergebnisse - Gestaltungsempfehlungen für die Zusammenarbeit von Wirtschaftsjournalisten und Pressesprechern

Editorial Reviews

"[...] konkrete Handlungsempfehlungen für die Beziehungsphasen Anbahnung, Verlauf und Krise." Managementkompass 'Themenführerschaft durch PR' (F.A.Z.-Institut), 2007