Qualitätsmanagement im bankbetrieblichen Kreditgeschäft: Wettbewerbsvorteile durch Prozessorientierung und Differenzierung im Marktauftritt by Lars PlateQualitätsmanagement im bankbetrieblichen Kreditgeschäft: Wettbewerbsvorteile durch Prozessorientierung und Differenzierung im Marktauftritt by Lars Plate

Qualitätsmanagement im bankbetrieblichen Kreditgeschäft: Wettbewerbsvorteile durch…

byLars PlateForeword byProf. Dr. Uwe Schneidewind

Paperback | April 28, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$90.95

Earn 455 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Lars Plate entwickelt ein umfassendes Qualitätsmanagement-Konzept für das bankbetriebliche Kreditgeschäft. Er zeigt Möglichkeiten zur Profilierung im Marktauftritt auf und diskutiert schwerpunktmäßig Ansätze zur Verbesserung der internen Qualität und damit zur Realisierung von Prozessoptimierungen. Er stellt Gestaltungsmöglichkeiten für effiziente Kreditprozesse vor, die sowohl die Kundenanforderungen als auch die Risiken der Kreditinstitute berücksichtigen.
Dr. Lars Plate promovierte berufsbegleitend bei Prof. Dr. Gebhard Zimmermann (Lehrstuhl für Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre) und Prof. Dr. Uwe Schneidewind (Lehrstuhl für Produktion und Umwelt) an der Universität Oldenburg. Er ist Mitarbeiter mit Führungsverantwortung im Kreditgeschäft der Oldenburgischen Landesbank AG.
Loading
Title:Qualitätsmanagement im bankbetrieblichen Kreditgeschäft: Wettbewerbsvorteile durch…Format:PaperbackPublished:April 28, 2005Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824482746

ISBN - 13:9783824482740

Reviews

Table of Contents

Bankbetriebliches Qualitätsmanagement und DienstleistungsqualitätKundenbedürfnisse und KundenzufriedenheitMessung der DienstleistungsqualitätKreditpolitik und -kultur als Rahmenbedingungen des KreditgeschäftsVerbesserung der internen Qualität im KreditgeschäftProzessorientierung als organisatorisches LeitbildProzessorientierte Restrukturierung des KreditgeschäftsVerbesserung der externen Qualität im KreditgeschäftMarktsegmentierung und DifferenzierungProdukte als Grundlage für externe Qualitätsverbesserung