QVT - Operational Mappings: Modellierung mit der Query Views Transformation by Siegfried NolteQVT - Operational Mappings: Modellierung mit der Query Views Transformation by Siegfried Nolte

QVT - Operational Mappings: Modellierung mit der Query Views Transformation

bySiegfried Nolte

Hardcover | October 16, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$103.95

Earn 520 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die Object Management Group hat 2008 eine Programmiersprache mit dem Titel QVT (Query Views Transformation) verabschiedet. Damit können Transformationen zwischen formalen Modellen beschrieben und vorgenommen werden. In dem Band ordnet der Autor die Sprache in den Kontext der Model Driven Architecture (MDA) ein und erläutert die QVT-Sprache Operational Mappings anhand anschaulicher Beispiele. Um diese nachzuvollziehen und um die Sprache einzuüben, werden frei verfügbare Werkzeuge vorgestellt. Eine praxisnahe Einführung für Praktiker und Studenten.
10/1977 - 05/1983: Studium der Informatik, TU Braunschweig, Anwendungsfach Medizin, Med. Hochschule Hannover, Schwerpunkte: Datenbanksysteme, Programmiersprachen, Compilerbau, Betriebssysteme, Medizinische Informatik. 06/1983 - 12/1985: DV-Organisator, Landesbank Schleswig-Holstein, Schwerpunkte: SWE in frühen Phasen, Anforderungsanal...
Loading
Title:QVT - Operational Mappings: Modellierung mit der Query Views TransformationFormat:HardcoverDimensions:200 pagesPublished:October 16, 2009Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:354092292X

ISBN - 13:9783540922926

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Einführung.- Modell-getriebene Softwareentwicklung - die Geschichte.- MDA - Model-Driven Architecture.- MOF - Metamodelle und ihre Darstellung.- QVT - Query Views Transformation.- Relations Language.- mediniQVT.- Das berühmteste Programm der Welt.- Der generelle Aufbau von Relations Language-Programmen.- Formale Darstellung der Konzepte.- Exemplarische Entwicklung von Transformations-Scripten in 7 Schritten.- UML2RDBM im rekursiven Abstieg.- Modelltransformation mit Relations Language.- Die Syntax der Relational Language.- SimpleUML und SimpleRDBM in serialisierter Darstellung.- UmlToRdbm - Das vollständige Relations Language-Beispiel.- UML2EJB -Das vollständige Relations Language-Beispiel.- Die wichtigsten OCL-Standardfunktionen.- Abkürzungsverzeichnis.- Glossar.- Literaturverzeichnis.- Referenzen im Internet.