Räumliche und zeitliche Präpositionen der deutschen und der spanischen Sprache by Slawomir Kolazinski

Räumliche und zeitliche Präpositionen der deutschen und der spanischen Sprache

bySlawomir Kolazinski

Kobo ebook | March 7, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$9.59 online 
$11.69 list price save 17%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut fuer Germanistik ), Veranstaltung: Hauptseminar: Die Wortarten des Deutschen, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff Grammatik geht zurück aufs griechische grammatike techne, was die die Buchstaben betreffende Fertigkeit bezeichnet. Klaus Mackowiak definiert Grammatik als: 'die Wissenschaft oder Lehre von bestimmten Regularitäten einer Sprache. Dabei geht es dieser Wissenschaft um die Erforschung dieser Regularitäten, der Lehre, um die Weitergabe der Ergebnisse.' Aus dieser Definition geht hervor, daß es sich bei Grammatik um eine wissenschaftliche Theorie handelt, die erforscht und weitergegeben werden soll. Eine weitere Definition liefern Dieter Baer und Michael Hübner; demnach ist Grammatik 'das Regelsystem einer Sprache.' Diese beiden Definitionen begreifen Grammatik als ein System von Regeln, die von dem Sprachgebraucher mit einer hohen Regelmä?igkeit angewendet werden. Der Muttersprachler ist sich jedoch nicht bewußt, mit welcher Frequenz die grammatischen Markierungen von ihm benutzt werden. Er verwendet verschiedene Kategorien automatisch. Die grammatischen Regeln haben sich im Laufe der Zeit entwickelt und in der Geschichte der Sprache oft umkonstruiert. Daraus sind die uns heute bekannte komplexe Formen und Kategorien entstanden. Diese Arbeit soll sich nicht mit Grammatik im allgemeinen, sondern mit einem speziellen grammatischen Phänomen, nämlich mit den Präpositionen beschäftigen. Insbesondere werden hier die räumlichen und zeitlichen Präpositionen der spanischen Sprache behandelt. Am Beispiel einiger ausgewählter Präpositionen aus den beiden Sprachen wird im ersten Schritt die Definition und Herkunft der Präposition und ihr Gebrauch in den jeweiligen Sprachen verdeutlicht und es wird nach der Antwort auf die Frage, in wie weit die Präpositionen überhaupt notwendig sind, gesucht. Dann wird das dieser Arbeit im Vordergrund liegende Thema der räumlichen und zeitlichen Präpositionen dargestellt.
Title:Räumliche und zeitliche Präpositionen der deutschen und der spanischen SpracheFormat:Kobo ebookPublished:March 7, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638019403

ISBN - 13:9783638019408

Look for similar items by category:

Reviews