Rückstellungen für nukleare Stilllegungs- und Entsorgungsverpflichtungen im IFRS-Konzernabschluss: Anhand der vier größten Energiekonzerne in Deutschl by Maximilian Pfautz

Rückstellungen für nukleare Stilllegungs- und Entsorgungsverpflichtungen im IFRS-Konzernabschluss…

byMaximilian Pfautz

Kobo ebook | May 6, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$25.99 online 
$32.49 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,7, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Lehrstuhl für BWL, Wirtschaftsprüfungs- und Beratungswesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Versorgersektor galt in der Vergangenheit als krisenfeste Branche. Die Entdeckung der Nuklearenergie und der Wirtschaftliche Aufschwung der Nachkriegszeit ließen ein Kernkraftwerk nach dem anderen aus dem Boden sprießen. Ein Großteil davon entstand mit staatlichen Subventionen und Kooperationen mit Versorgerunternehmen. Lange Zeit wurde die Kernenergie in Deutschland von der Politik gefördert. Beginnend durch Franz Josef Strauß im Jahr 1955 und weitergeführt durch Helmut Schmidt in Zeiten der Ölkrise. Seit der Katastrophe von Fukushima befindet sich der energieversorgende Sektor in einem radikalen Umbruch. Die in Deutschland vorangetriebene Energiewende veränderte sowohl die politischen als auch die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der Versorgerunternehmen grundlegend. Alte Vereinbarungen wurden verworfen und ein neuer Kurs für eine sichere und saubere Energieversorgung aufgenommen. Das Ziel: Der gänzliche Ausstieg der deutschen Bundesrepublik aus der friedlichen Nutzung der Kernenergie bis zum Jahr 2022. Die Energieversorgungsunternehmen (EVU) werten dies als Vertrauensbruch der deutschen Bundesregierung. Sie sehen sich hohen regulatorischen Risiken ausgesetzt und sehen sich gezwungen, durch zusätzliche Bildungen von Rückstellungen vorzusorgen. Ziel dieser Arbeit soll die Beantwortung der Frage sein inwieweit die Ereignisse von Fukushima und deren Folgen in der deutschen Energiepolitik sich auf die Zuführungen und Auflösungen der Rückstellungen für nukleare Entsorgungsverpflichtungen ausgewirkt haben. 1Einleitung 2Bilanzierung der Rückstellungen für nukleare Entsorgungsverpflichtungen nach IFRS 2.1Rechtliche Grundlagen... 2.2Begriff der Rückstellungen für nukleare Entsorgungsverpf... 2.3Ansatz... 2.3.1Gegenwärtige Verpflichtungen 2.3.2Nutzenabfluss 2.3.3Schätzung des Verpflichtungsbetrages 2.4Abgrenzung der Rückstellungen von den Verbindlichkeiten 2.5Bewertung 2.6Bildung, Inanspruchnahme und Auflösung... 2.7Ausweis und Erläuterungen von Rückstellungen 3Bilanzpolitische Gestaltung der Rückstellungen 4Auswirkungen der Katastrophe von Fukushima und der Energiewende... 4.1Bilanzierende Versorgungsunternehmen und deren Kraftwerke in Deutschland 4.2Maßgebliche Ereignisse der Energiewende für die Kernenergie 4.2.1Ereignisse ab 2009 4.2.2Die Katastrophe von Fukushima Daiichi 4.2.3Ereignisse ab 2012 4.3Auswirkungen auf die Rückstellungen 4.3.1Auswertungsschema der Konzernberichte 4.3.2Auswirkungen auf die Rückstellungen 5Fazit

Title:Rückstellungen für nukleare Stilllegungs- und Entsorgungsverpflichtungen im IFRS-Konzernabschluss…Format:Kobo ebookPublished:May 6, 2016Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3668211450

ISBN - 13:9783668211452

Look for similar items by category:

Reviews