Rahmenbedingungen physiologischer Grundlagen der Integrativen Biologischen Medizinen by Heinz Spranger

Rahmenbedingungen physiologischer Grundlagen der Integrativen Biologischen Medizinen

byHeinz Spranger

Kobo ebook | August 11, 2008 | German

not yet rated|write a review

Pricing and Purchase Info

$8.69 online 
$9.99 list price save 13%

Available for download

Not available in stores

about

Projektarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medizin - Alternative Medizin, Note: keine, , 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Am Anfang jeder Diskussion um die Einbeziehung von Variationen in die herkömmliche Physiologie und Medizin steht die Argumentation mit didaktischem Aufbau: Häufig werden die Begrifflichkeiten der MEDIZIN semantisch unterschiedlich definiert. Neben emotionsverdächtigen Ableitungen der 'Alternativen' sind historisch verwurzelte Traditionen zu finden, die hingegen in abstrakter Form konträr auf dem Fundament der Wissens-Sammlungen gestellt werden. Wissen schafft Wissen, verdeutlicht Wissenschaft. In ihrer nächsten, der zeitlichen Dimension wird gern die Formulierung 'zum derzeitigen Stand der Wissenschaft' benutzt. Tatsache ist, dass der derzeitige Stand anscheinlichen Wissens auch der derzeitige Stand der Wissensirrtümer ist, ohne die eine Wissenssequenz niemals reguliert werden kann. Dies gilt ausnahmslos. So ist die semantische Definition der Biologie- und Medizinverständnisse fundamental unerheblich, wenn man vermeidet, einzelne Sichtweisen abzuqualifizieren, weil sie angeblich nicht einer Regel untergeordnet werden können. Dies gilt für den Begriff konventionell-exemplarischer 'Schulmedizin'. Er besagt nur, dass Medizin gelehrt werden kann. Dies gilt für den Begriff 'Alternativmedizin'. Er besagt nur, dass eine Alternative zur Medizin gelehrt wird. Zum Beispiel nutzen Indische Mediziner diesen Begriff, um ihre Regeln gegen die 'westliche' Medizin zu stellen (CALCUTTA-Definition). Dies gilt für den Begriff 'Komplementärmedizin'. Er besagt nur, dass neben herkömmlichen Verfahren auch andere Verfahren benutzt werden. Das gilt schließlich ebenso für den Begriff 'unkonventionelle Verfahren der Medizin' (BREMEN-Definition). Er besagt nur, dass einzelne Verfahren als mit einer vorhandenen Konvention nicht zwingend vereinbar, beschrieben werden.

Details & Specs

Title:Rahmenbedingungen physiologischer Grundlagen der Integrativen Biologischen MedizinenFormat:Kobo ebookPublished:August 11, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640133706

ISBN - 13:9783640133703

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Rahmenbedingungen physiologischer Grundlagen der Integrativen Biologischen Medizinen

Reviews