Rating und Basel III: Kreditzinsen nach dem Verursacherprinzip by Tobias Michaelis

Rating und Basel III: Kreditzinsen nach dem Verursacherprinzip

byTobias Michaelis, Wilhelm Schmeisser

Kobo ebook | April 13, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$22.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

In einer Zeit, in den die Boni der Mitarbeiter von Banken schrumpfen, die Finanzkrise und Bankenkrise nicht aufhört und die Banken immer noch versuchen, mittels Schattenbanken, insbesondere Hedge-Fonds, staatliche Regulierung zu umgehen, ist es geboten, sich über das Instrument Rating bzw. Basel III zu informieren. Die Bepreisung von Kreditrisiken sollte möglichst risikoadäquat erfolgen. Diese These ist weitgehend unumstritten und der Grundgedanke dabei ist das Verursacherprinzip. Dagegen tritt bei einer bonitätsunabhängigen Kreditkondition das Phänomen der Quersubventionierung auf. Dieses Rating - nach Basel III - zu beschreiben, zu erklären, zu analysieren und den Zins zu kalkulieren ist Ziel des Buches.
Title:Rating und Basel III: Kreditzinsen nach dem VerursacherprinzipFormat:Kobo ebookPublished:April 13, 2016Publisher:UVK Verlagsgesellschaft mbHLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3739800607

ISBN - 13:9783739800608

Look for similar items by category:

Reviews