Raub, Sex, Mord und Schuster Voigt: Krasse Strafprozesse aus dem wilhelminischen Kaiserreich by Hugo Friedlaender

Raub, Sex, Mord und Schuster Voigt: Krasse Strafprozesse aus dem wilhelminischen Kaiserreich

byHugo Friedlaender, Hermann Syzygos

Kobo ebook | October 10, 2013 | German

Pricing and Purchase Info

$3.82

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Im Sommer 1890 wurden zwei junge Mädchen, die den Kreisen der besseren Gesellschaft angehörten, von ihren Angehörigen vermisst. Man wusste, dass sie sich infolge einer chiffrierten Zeitungsannonce als Reisebegleiterinnen gemeldet hatten, man konnte aber ihr Verschwinden trotz aller Bemühungen nicht erklären.
(...)
Vorsitzender: "Ihre Wirtin in Osnabrück hat erzählt: Sie haben des Nachts häufig geweint?"
Die Angeklagte Buntrock: "Das geschah wegen des vielen Totmachens." (Aus dem Buntrock-Erbe-Prozess.)

Dieser Band mit authentischen Berichten aus der wilhelminischen Ära dokumentiert auch unblutige Prozesse wie den gegen Schuster Wilhelm Voigt alias "Hauptmann von Köpenick" oder jenen gegen das angebliche "spiritistische Medium" Anna Rothe. Sex kannten unsere Vorfahren auch, denn sonst wären wir ja ausgestorben. Allerdings ist dieses Buch kein Porno, sondern ein interessantes und teilweise kurioses Zeitdokument.

Die über hundert Jahre alten Texte wurden von Hermann Syzygos lesefreundlich neu verarbeitet und aktualisiert.

Title:Raub, Sex, Mord und Schuster Voigt: Krasse Strafprozesse aus dem wilhelminischen KaiserreichFormat:Kobo ebookPublished:October 10, 2013Publisher:witzels-worttransportLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN:9990031027095

Look for similar items by category:

Reviews