Raumkognition und Lokalisationsäußerungen: Ein konnektionistisches Modell des Verstehens von Richtungspräpositionen by Klaus KesslerRaumkognition und Lokalisationsäußerungen: Ein konnektionistisches Modell des Verstehens von Richtungspräpositionen by Klaus Kessler

Raumkognition und Lokalisationsäußerungen: Ein konnektionistisches Modell des Verstehens von…

byKlaus Kessler

Paperback | June 28, 2000 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Basierend auf der experimentell-simulativen Methode integriert der Autor sprach- und neuropsychologische Befunde in ein konnektionistisches Prozessmodell, das durch simulative Evaluation zu neuen empirischen Fragestellungen führt und eine konkrete Metapher für die Betrachtung des Phänomenbereiches bietet.
Dr. Klaus Kessler promovierte bei Prof. Dr. Theo Herrmann am Lehrstuhl Psychologie III der Universität Mannheim.
Loading
Title:Raumkognition und Lokalisationsäußerungen: Ein konnektionistisches Modell des Verstehens von…Format:PaperbackPublished:June 28, 2000Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824443880

ISBN - 13:9783824443888

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Raum - Theorien, Modelle und Simulationen im psychologischen Forschungsprozess - Künstliche neuronale Netze und konnektionistische Netze - Neuropsychologische Raumrekonstruktion - Lokalisationsausdrücke - Modell der Interpretaion von 'vor', 'hinter', 'links' und 'rechts' - Experimentell-simulatives Forschungsprogramm