Rawls' Gerechtigkeit als Fairness: Scanlons Analyse zweier Ideen der Rechtfertigung by Manuel Irman

Rawls' Gerechtigkeit als Fairness: Scanlons Analyse zweier Ideen der Rechtfertigung

byManuel Irman

Kobo ebook | October 28, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$8.69 online 
$9.90 list price save 12%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,0 (CH: 6,0), Universität Zürich (Philosophisches Seminar), Veranstaltung: Seminar 'Historischer Relativismus und Ethik', Sprache: Deutsch, Abstract: Gemäss Thomas M. Scanlon arbeitete John Rawls in seinem wichtigsten Werk 'A Theory of Justice' zwei von drei Ideen der Rechtfertigung heraus. Scanlon erläutert das Überlegungs-Gleichgewicht und den Urzustand in einem Artikel der in einem Sammelband zu Ehren des politischen und Moralphilosophen Rawls erschien. Trotz seiner weiterführenden Analyse ist Scanlon jedoch nicht in der Lage letzte Einwände an Rawls Theorie auszuräumen.

Title:Rawls' Gerechtigkeit als Fairness: Scanlons Analyse zweier Ideen der RechtfertigungFormat:Kobo ebookPublished:October 28, 2011Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656039879

ISBN - 13:9783656039877

Look for similar items by category:

Reviews