Reaktivierungsmanagement von Not leidenden Unternehmen: Sanierungsmöglichkeiten im Rahmen der Insolvenzordnung by Max LiebigReaktivierungsmanagement von Not leidenden Unternehmen: Sanierungsmöglichkeiten im Rahmen der Insolvenzordnung by Max Liebig

Reaktivierungsmanagement von Not leidenden Unternehmen: Sanierungsmöglichkeiten im Rahmen der…

byMax Liebig

Paperback | August 13, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$92.34 online 
$103.95 list price save 11%
Earn 462 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Max Liebig vergleicht das Reaktivierungsmanagement mit den Möglichkeiten einer klassischen/freien Sanierung. Es wird deutlich, dass es nicht eine optimale Form der Sanierung gibt. Vielmehr müssen verschiedene Krisenursachen, unterschiedliche Konstellationen von Anspruchsgruppen bei den Beteiligten und die zur Verfügung stehenden rechtlichen sowie betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen unterschieden werden um zu entscheiden, für welche Unternehmen ein Reaktivierungsmanagement in Frage kommt.
Dr. Max Liebig promovierte parallel zu seiner Tätigkeit in der Insolvenzverwaltung am Lehrstuhl für Unternehmertum und Existenzgründung von Professor Dr. Peter Witt an der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung (WHU) Otto Beisheim School of Management.
Loading
Title:Reaktivierungsmanagement von Not leidenden Unternehmen: Sanierungsmöglichkeiten im Rahmen der…Format:PaperbackPublished:August 13, 2010Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:383492427X

ISBN - 13:9783834924278

Reviews

Table of Contents

Ausgangssituation Not leidendes Unternehmen; Analyse der Interessenlagen der an einem Not leidenden Unternehmen Beteiligten; Maßnahmen der klassischen Sanierung ; Reaktivierende Maßnahmen nach der Insolvenzordnung; Kosten-Nutzenanalyse Reaktivierungsmanagement und Klassische Sanierung