Realisierung von Telearbeit: Erfolgsfaktoren und Gestaltung der Organisationsstruktur by Regina KriegRealisierung von Telearbeit: Erfolgsfaktoren und Gestaltung der Organisationsstruktur by Regina Krieg

Realisierung von Telearbeit: Erfolgsfaktoren und Gestaltung der Organisationsstruktur

byRegina Krieg

Paperback | March 20, 2003 | German

Pricing and Purchase Info

$148.77 online 
$155.95 list price
Earn 744 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Regina C. Krieg analysiert, unter welchen Bedingungen Telearbeit effizient ist. Ausgehend vom situativen Ansatz der Organisationstheorie entwickelt sie einen theoretischen Bezugsrahmen und formuliert Hypothesen, die sie anhand einer empirischen Untersuchung überprüft. Auf dieser Grundlage werden Gestaltungsempfehlungen abgeleitet.
Dr. Regina C. Krieg promovierte bei Prof. Dr. Rainer Elschen am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Essen. Sie ist Referentin für Organisation, Personal- und Organisationsentwicklung bei Rolls-Royce Deutschland Ltd. & Co KG in Dahlewitz und Dozentin an der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin.
Loading
Title:Realisierung von Telearbeit: Erfolgsfaktoren und Gestaltung der OrganisationsstrukturFormat:PaperbackPublished:March 20, 2003Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824478226

ISBN - 13:9783824478224

Reviews

Table of Contents

1 Einführung, Problemstellung und Methodik.- 2 Telearbeit und Organisation.- 2.1 Telearbeit.- 2.2 Organisation.- 2.3 Gegenstand des Situativen Ansatzes.- 3 Bezugsrahmen für die Realisierung von Telearbeit.- 3.1 Gestaltungsbedingungen - situative Faktoren.- 3.1.1 Externe Gestaltungsbedingungen.- 3.1.2 Interne Gestaltungsbedingungen.- 3.2 Aktionsparameter der Gestaltung - Organisationsstruktur.- 3.2.1 Spezialisierung (Arbeitsteilung).- 3.2.2 Koordination und Kommunikation.- 3.2.2.1 Strukturelle Koordinationsinstrumente.- 3.2.2.1.1 Personenbezogene Koordination.- 3.2.2.1.2 Technokratische Koordination.- 3.2.2.2 Nicht-strukturelle Koordinationsinstrumente.- 3.2.2.3 Kommunikationsinstrumente.- 3.2.3 Konfiguration (Leitungssystem).- 3.2.4 Entscheidungsdelegation.- 3.2.5 Formalisierung.- 3.3 Nutzenerwartungen, Gestaltungsziele und Effizienz.- 3.3.1 Nutzenerwartungen.- 3.3.1.1 Quantitative Kosten- und Nutzenfaktoren.- 3.3.1.2 Qualitative Kosten- und Nutzenfaktoren.- 3.3.2 Gestaltungsziele.- 3.3.3 Effizienz.- 3.3.3.1 Effizienzdimensionen.- 3.3.3.2 Effizienzkriterien.- 3.3.3.3 Effizienzkriterien für Telearbeit.- 3.4 Untersuchungsmodell im Überblick.- 4 Empirische Untersuchung.- 4.1 Untersuchungsdesign.- 4.1.1 Untersuchungsziel, -art und -objekt.- 4.1.2 Vorgehensweise der Untersuchung.- 4.2 Untersuchungsergebnisse.- 4.2.1 Ausgangslage für Telearbeit.- 4.2.2 Fazit zur Ausgangslage für Telearbeit.- 4.2.3 Organisationsstruktur.- 4.2.3.1 Spezialisierung (Arbeitsteilung).- 4.2.3.2 Fazit zur Spezialisierung (Arbeitsteilung).- 4.2.3.3 Koordination und Kommunikation.- 4.2.3.4 Fazit zu Koordination und Kommunikation.- 4.2.3.5 Konfiguration (Leitungssystem).- 4.2.3.6 Fazit zur Konfiguration.- 4.2.3.7 Entscheidungsdelegation (Kompetenzverteilung).- 4.2.3.8 Fazit zur Entscheidungsdelegation.- 4.2.3.9 Formalisierung.- 4.2.3.10 Fazit zur Formalisierung.- 4.2.4 Ziele und Nutzen von Telearbeit.- 4.2.4.1 Primär ökonomisch-technische Ziele/Nutzenerwartungen - Stellenwert [Frage: 3.1a].- 4.2.4.2 Fazit zum Stellenwert der primär ökonomisch-technischen Ziele.- 4.2.4.3 Primär ökonomisch-technische Ziele/Nutzenerwartungen - Zielerreichung [Frage 3.1b].- 4.2.4.4 Fazit zur Zielerreichung der primär ökonomisch-technischen Ziele.- 4.2.4.5 Primär individual-soziale Ziele/Nutzenerwartungen - Stellenwert [Frage: 3.2a].- 4.2.4.6 Fazit zum Stellenwert der primär individual-sozialen Ziele.- 4.2.4.7 Primär individual-soziale Ziele/Nutzenerwartungen - Zielerreichung [Frage: 3.2b].- 4.2.4.8 Fazit zur Zielerreichung der primär individual-sozialen Ziele.- 4.2.4.9 Primär flexibilitätsorientierte Ziele/Nutzenerwartungen - Stellenwert [Frage: 3.3a].- 4.2.4.10 Fazit zum Stellenwert der primär flexibilitätsorientierten Ziele.- 4.2.4.11 Primär flexibilitätsorientierte Ziele/Nutzenerwartungen - Zielerreichung [Frage: 3.3b].- 4.2.4.12 Fazit zur Zielerreichung der primär flexibilitätsorientierten Ziele.- 4.2.4.13 Primär ökologisch orientierte Ziele/Nutzenerwartungen - Stellenwert [Frage: 3.4a].- 4.2.4.14 Fazit zum Stellenwert der primär ökologisch orientierten Ziele.- 4.2.4.15 Primär ökologisch orientierte Ziele/Nutzenerwartungen - Zielerreichung [Frage: 3.4b].- 4.2.4.16 Fazit zur Zielerreichung der primär ökologisch orientierten Ziele.- 4.2.4.17 Nennen Sie die 5 für Sie wichtigsten Ziele bzw. Nutzenerwartungen der Telearbeit (Reihenfolge gemäß Wichtigkeit) [Frage 3.5].- 4.2.4.18 Fazit zur Rangfolge der wichtigsten Ziele für Telearbeit.- 4.2.5 Telearbeit und Normung.- 4.2.6 Fazit zu Telearbeit und Normung.- 4.2.7 Allgemeine Fragen.- 5 Gegenüberstellung Theorie-Empirie und Gestaltungshinweise.- 5.1 Theoretische und empirische Gegenüberstellung.- 5.1.1 Situation der Unternehmen.- 5.1.2 Spezialisierung (Arbeitsteilung) der Unternehmen.- 5.1.3 Koordinationsinstrumente der Unternehmen.- 5.1.4 Kommunikation in Unternehmen.- 5.1.5 Konfiguration (Leitungssystem) der Unternehmen.- 5.1.6 Entscheidungsdelegation (Kompetenzverteilung) der Unternehmen.- 5.1.7 Formalisierung in Unternehmen.- 5.1.8 Fazit zur Organisationsstruktur der Unternehmen.- 5.2 Gestaltungshinweise.- 6 Resümee und Ausblick.