Reformansätze bei Sayyid Jam?l ad-D?n al-Afgh?n? und Muhammad 'Abduh: Gemeinsamkeiten und Unterschiede by Johann Esau

Reformansätze bei Sayyid Jam?l ad-D?n al-Afgh?n? und Muhammad 'Abduh: Gemeinsamkeiten und…

byJohann Esau

Kobo ebook | February 17, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Islamwissenschaft, Note: 1,0, Philipps-Universität Marburg (Centrum für Nah- und Mitteloststudien), Veranstaltung: Ist der Islam reformierbar?, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis 1.Einleitung 2.Die islamische Reformbewegung im 18. und 19. Jahrhundert 3.Sayyid Jam?l ad-D?n al-Afgh?ni 3.1 Kurzbiographie 3.2 Reformansätze 3.2.1 Al-Afgh?n? und Europa 3.2.2 Islam und Wissenschaft 3.2.3 Der reine Islam und die Einheit der Muslime 4.Mu?ammad ?Abduh 4.1 Kurzbiographie 4.2 Reformansätze 4.2.1 Die Bedeutung der Geschichte 4.2.2 Die Reinheit des Islam 4.2.3 Die Vernunft im Islam 4.2.4 ?Abduh über den Kolonialismus 4.2.5 Reform des Bildungssystems 5. Fazit 6.Literaturverzeichnis Sayyid Jam?l ad-D?n al-Afgh?n? Kurzbiographie Al-Afgh?n?s Lebenslauf ist nicht ganz sicher, da er viel herumreiste und ein unruhiges Leben führte Auch über seine Gedanken und Ideen ist 'wegen zahlreicher Mystifikationen, die er selbst in Umlauf brachte,'1 nicht alles bekannt. Al-Afgh?n? wurde im Jahr 1838/39 in der iranischen Stadt Asadabad geboren. Er nannte sich jedoch Al-Afgh?n?, was eine afghanische Herkunft andeuten sollte. Da er sich hauptsächlich in sunnitischen Ländern aufhielt wollte er seine schiitischen Wurzeln verbergen um bei den Menschen Gehör zu finden2. Al-Afgh?n? war 'mehr ein politischer Aktivist als ein systematischer Denker'.3 Immer versuchte er Führer zu beeinflussen oder selbst ein bedeutendes Amt zu bekleiden um seine Ideen durchzusetzen. Dabei nahm er immer eine antikoloniale Haltung ein und versuchte eine Ablehnung der britischen Kolonialpolitik zu verbreiten. Unter seinen vielen Stationen in der islamischen Welt war auch Kairo. Hier hielt er sich von 1871 bis 1879 auf. Dieser Abschnitt wird als 'einer der fruchtbarsten [...] seines Lebens'4 bezeichnet. In Kairo traf er auf Mu?ammad ?Abduh, der sein Schüler wurde und den er stark mit seinen Reformansätzen beeinflusste. Reformansätze Al-Afgh?n? und Europa Wie bereits oben erwähnt sind Al-Afgh?n?s Gedanken nicht immer klar zu benennen. Das liegt auch daran, dass er je nach Hörerschaft seine Worte wählte. Wenn er zu einem westlichen Publikum sprach ließ er sich seine Sympathie für die 'modernen westlichen Ideen'5 gerne anmerken. So zum Beispiel in der der 'Renan-al-Afghani-Kontroverse.' Die Vorlesung Renans 'L´islamisme et la science'6 wurde 1883 im Journal des Débats veröffentlicht als Al-Afgh?n? gerade in Paris war. Dieser schrieb eine Antwort, die auch abgedruckt wurde. Hier überrascht er die Franzosen und vor allem Renan als 'Rationalist und Freidenker'1. Natürlich wurde er auch in der islamischen Welt als Freidenker betrachtet,[...]

Title:Reformansätze bei Sayyid Jam?l ad-D?n al-Afgh?n? und Muhammad 'Abduh: Gemeinsamkeiten und…Format:Kobo ebookPublished:February 17, 2011Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640834860

ISBN - 13:9783640834860

Look for similar items by category:

Reviews