Reformansätze in der Gesetzlichen Krankenversicherung: Zwischen Solidarprinzip und Wettbewerb by Martina SamwerReformansätze in der Gesetzlichen Krankenversicherung: Zwischen Solidarprinzip und Wettbewerb by Martina Samwer

Reformansätze in der Gesetzlichen Krankenversicherung: Zwischen Solidarprinzip und Wettbewerb

byMartina SamwerForeword byProf. Dr. Martin Nell

Paperback | October 9, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$116.95

Earn 585 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Martina Samwer untersucht drei verschiedene Regulierungsansätze, die auf eine optimale Balance zwischen Wettbewerb und solidarisch finanzierter, qualitativ hochwertiger Gesundheitsversorgung zielen.
Dr. Martina Samwer promovierte bei Prof. Dr. Martin Nell am Institut für Versicherungsbetriebslehre der Universität Hamburg. Sie ist als Beraterin bei Bain&Company tätig.
Loading
Title:Reformansätze in der Gesetzlichen Krankenversicherung: Zwischen Solidarprinzip und WettbewerbFormat:PaperbackPublished:October 9, 2008Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834911925

ISBN - 13:9783834911926

Reviews

Table of Contents

Haftungsstandards in Multitask Prinzipal-Agenten Beziehungen; Die Anwendung des Vergaberechts auf Integrierte Versorgungsverträge nach §140a-dcSGB V; Die Determinanten der Organisationsformen in der Integrierten Versorgung