Rentabilität und Risiko deutscher Aktien- und Rentenanlagen seit 1870: Eine Berücksichtigung von Geldentwertung und steuerlichen Einflüssen by Markus MorawietzRentabilität und Risiko deutscher Aktien- und Rentenanlagen seit 1870: Eine Berücksichtigung von Geldentwertung und steuerlichen Einflüssen by Markus Morawietz

Rentabilität und Risiko deutscher Aktien- und Rentenanlagen seit 1870: Eine Berücksichtigung von…

As told byMarkus Morawietz

Paperback | September 14, 1994 | German

Pricing and Purchase Info

$76.83 online 
$90.95 list price save 15%
Earn 384 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Aus dem empirischen langfristigen Rendite- und Risikovergleich ergibt sich eine deutliche und nachhaltige Überlegenheit der Aktienanlage gegenüber der Rentenanlage.
Title:Rentabilität und Risiko deutscher Aktien- und Rentenanlagen seit 1870: Eine Berücksichtigung von…Format:PaperbackPublished:September 14, 1994Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824460424

ISBN - 13:9783824460427

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

0 Einleitung.- 0.1 Problemstellung und Zielsetzung.- 0.2 Gang der Untersuchung.- 1 Methodische Grundlagen der Performancemessung.- 1.1 Vorbemerkung.- 1.2 Methodische Grundlagen empirischer Untersuchungen.- 1.2.1 Hypothesen als Ausgangspunkt empirischer Untersuchungen.- 1.2.2 Bestätigung oder Ablehnung von Theorien durch die empirische Wirtschaftsforschung.- 1.2.3 Empirische Wirtschaftsforschung auf dem Gebiet der Kapitalmarkttheorie.- 1.2.4 Die Bedeutung der Abgrenzung des Beobachtungszeitraumes.- 1.3 Die Portfolio-Theorie als Ausgangspunkt der Performancemessung.- 1.3.1 Entscheidungstheoretische Grundlagen.- 1.3.2 Das Bernoulli-Prinzip.- 1.3.3 Das Bernoulli-Prinzip und das (?-(?)-Entscheidungsprinzip.- 1.3.4 Modelle zur Portfolio-Selection-Theorie.- 1.3.4.1 Das Markowitz-Modell.- 1.3.4.2 Index-Modelle.- 1.3.4.3 Das Capital-Asset-Pricing-Modell (CAPM).- 1.4 Indizes als Basis der Performancemessung.- 1.4.1 Konzeption von Indexzahlen.- 1.4.1.1 Datenbasis für die Indexberechnung.- 1.4.1.2 Berechnung von Marktindizes.- 1.4.2 Darstellung ausgewählter Aktienmarktindizes.- 1.4.3 Darstellung ausgewählter Rentenmarktindizes.- 1.5 Die Performance als Ergebnisbewertung des Anlageerfolgs.- 1.5.1 Eindimensionale Ergebnisbewertung.- 1.5.2 Zweidimensionale Ergebnisbewertung.- 1.6 Formulierung des Untersuchungsziels.- 2 Empirischer Ausgangspunkt der Performancemessung.- 2.1 Vorbemerkung.- 2.2 Abgrenzung des Beobachtungszeitraumes.- 2.2.1 Das Monatsintervall als Basiszeitraum.- 2.2.2 Spezielle Probleme langfristiger deutscher Wertereihen.- 2.2.3 Festlegung von drei Teiluntersuchungsperioden.- 2.3 Zur geschichtlichen Entwicklung des deutschen Geld- und Kapitalmarktes innerhalb des Beobachtungszeitraumes.- 2.3.1 Ereignisse bis zur Gründerkrise (1873).- 2.3.2 Ereignisse bis zum Beginn des ersten Weltkriegs (1914).- 2.3.3 Ereignisse bis zur Währungsreform im Jahr 1924.- 2.3.4 Ereignisse bis zur sogenannten Machtergreifung (1933).- 2.3.5 Ereignisse bis zum Ende des zweiten Weltkriegs (1945).- 2.3.6 Ereignisse bis zur Gegenwart (1992).- 2.4 Grundlagen der Performancemessung deutscher Aktien.- 2.4.1 Der Aktienindex des Statistischen Bundesamtes.- 2.4.2 Datenmaterial und Datenaufbereitung.- 2.4.2.1 Aktienindizes.- 2.4.2.2 Dividendenzuflüsse.- 2.4.3 Die Berechnungsmethode der Aktienmarktrendite.- 2.4.3.1 Aktienrendite aus Änderung der Kurswerte.- 2.4.3.2 Renditeänderungen aus Dividendenzuflüssen.- 2.4.3.3 Gesamtrendite des in Aktien angelegten Vermögens.- 2.4.3.4 Opération Blanche.- 2.5 Grundlagen der Performancemessung deutscher Renten.- 2.5.1 Datenmaterial und Datenaufbereitung.- 2.5.2 Berechnungsmethode der Rentenmarktrendite.- 2.6 Die risikolose Anlage.- 2.6.1 Festlegung einer geeigneten Maßzahl.- 2.6.2 Datenmaterial und Datenaufbereitung.- 2.6.3 Die Berechnungsmethode der Rendite der risikolosen Anlage.- 3 Ergebnisse der Performancemessung.- 3.1 Vorbemerkung.- 3.2 Unbereinigte Ergebnisse der Performancemessung.- 3.2.1 Deutsche Aktienmarktrendite.- 3.2.1.1 Aktienkurse und Dividendenrendite in Teilperiode I (1870-1913).- 3.2.1.2 Aktienkurse und Dividendenrendite in Teilperiode II (1924-1941).- 3.2.1.3 Aktienkurse und Dividendenrendite in Teilperiode III (1950-1992).- 3.2.1.4 Aktienkurse und Dividendenrendite über den Gesamtbeobachtungszeitraum (1870-1992).- 3.2.1.5 Gesamtrendite der Aktien.- 3.2.1.5.1 Teilperiode I (1870-1913).- 3.2.1.5.2 Teilperiode II (1924-1941).- 3.2.1.5.3 Teilperiode III (1950-1992).- 3.2.1.5.4 Gesamtbeobachtungszeitraum (1870-1992).- 3.2.2 Deutsche Rentenmarktrendite.- 3.2.2.1 Umlaufrendite festverzinslicher Wertpapiere in Teilperiode I (1870-1913).- 3.2.2.2 Umlaufrendite festverzinslicher Wertpapiere in Teilperiode II (1924-1941).- 3.2.2.3 Umlaufrendite festverzinslicher Wertpapiere in Teilperiode III (1950-1992).- 3.2.2.4 Umlaufrendite festverzinslicher Wertpapiere im Gesamtbeobachtungszeitraum (1870-1992).- 3.2.3 Rendite der risikolosen Anlage.- 3.2.3.1 Risikolose Anlage in Teilperiode I (1870-1913).- 3.2.3.2 Risikolose Anlage in Teilperiode II (1924-1941).- 3.2.3.3 Risikolose Anlage in Teilperiode III (1950-1992).- 3.2.3.4 Risikolose Anlage im Gesamtbeobachtungszeitraum (1870-1992).- 3.2.4 Vergleich der Bruttorenditen.- 3.3 Bereinigte Ergebnisse der Performancemessung.- 3.3.1 Bereinigung um die Erträge aus der risikolosen Anlage.- 3.3.1.1 Risikoprämie deutscher Aktien.- 3.3.1.2 Risikoprämie deutscher Renten.- 3.3.2 Inflationsbereinigung.- 3.3.2.1 Datenmaterial und Datenaufbereitung.- 3.3.2.2 Inflationsbereinigte Performance deutscher Aktien.- 3.3.2.3 Inflationsbereinigte Performance deutscher Renten.- 3.3.3 Bereinigung um Steuereinflüsse.- 3.3.3.1 Entwicklung der Steuerbelastung über den Beobachtungszeitraum.- 3.3.3.2 Steuerbereinigte Performance deutscher Aktien.- 3.3.3.3 Steuerbereinigte Performance deutscher Renten.- 3.4 Gesamtergebnisübersicht.- 4 Zusammenfassung und Ausblick.- Anhang 1: Diskont- und Lombardsatz.- Anhang 2: Aktienmarkt.- Anhang 3: Rentenmarkt.- Anhang 4: Risikolose Anlage.- Anhang 5: Inflationsrate.