Rettung für die Anton Doorn: Berlin Turbo #8 by Glenn Stirling

Rettung für die Anton Doorn: Berlin Turbo #8

byGlenn Stirling

Kobo ebook | February 24, 2019 | German

Pricing and Purchase Info

$0.00

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Der Umfang dieses Buchs entspricht 122 Taschenbuchseiten.

Das Fischereiforschungsschiff "Anton Doorn" lag mit einem Maschinenschaden in einem Hafen am nördlichen Eismeer fest. Rolf Nerlinger und Klaus Matschke von der Berliner Spedition Schalupke hatten wichtige Ersatzteile für das Schiff geladen und brausten nun nordwärts. Ein Wettlauf gegen die Zeit, denn der Winter hatte hier bereits Einzug gehalten: Nordsturm, Schnee, unerträgliche Kälte … Mitten in der Eiswüste stoßen sie auf einen umgekippten Bus mit lauter Verletzten und leisten Erste Hilfe. Das Wetter verschlechtert sich, sodass kaum ein Durchkommen zur "Anton Doorn" ist, wo man dringend auf die Ersatzteile wartete … aber wer einmal einem Lappen geholfen hat, wird niemals vergessen ...

Berlin in den 1980er Jahren: Die Stadt ist geteilt, die DDR existiert noch und es besteht ständig die Gefahr, dass aus dem Kalten Krieg ein heißer wird.

Die Stadt ist nur durch Transitwege mit dem Bundesgebiet verbunden. Unter diesen widrigen Umständen muss die Berliner Spedition von Sabine Schalupke für ihre Kunden Waren in alle Welt liefern. Fahrer Klaus Matschke und der aus dem westdeutschen Bayern zugezogene Rolf ‘Rolli’ Nerlinger erleben unversehens gefährliche Abenteuer und werden in Kriminalfälle hineingezogen.

Jeder Spannungsroman der Serie Berlin Turbo ist in sich abgeschlossen.

Title:Rettung für die Anton Doorn: Berlin Turbo #8Format:Kobo ebookPublished:February 24, 2019Publisher:AlfredbooksLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3745208218

ISBN - 13:9783745208214

Reviews

From the Author

Der Umfang dieses Buchs entspricht 122 Taschenbuchseiten.Das Fischereiforschungsschiff "Anton Doorn" lag mit einem Maschinenschaden in einem Hafen am nördlichen Eismeer fest. Rolf Nerlinger und Klaus Matschke von der Berliner Spedition Schalupke hatten wichtige Ersatzteile für das Schiff geladen und brausten nun nordwärts. Ein Wettlauf gegen die Zeit, denn der Winter hatte hier bereits Einzug gehalten: Nordsturm, Schnee, unerträgliche Kälte … Mitten in der Eiswüste stoßen sie auf einen umgekippten Bus mit lauter Verletzten und leisten Erste Hilfe. Das Wetter verschlechtert sich, sodass kaum ein Durchkommen zur "Anton Doorn" ist, wo man dringend auf die Ersatzteile wartete … aber wer einmal einem Lappen geholfen hat, wird niemals vergessen ...Berlin in den 1980er Jahren: Die Stadt ist geteilt, die DDR existiert noch und es besteht ständig die Gefahr, dass aus dem Kalten Krieg ein heißer wird.Die Stadt ist nur durch Transitwege mit dem Bundesgebiet verbunden. Unter diesen widrigen Umständen muss die Berliner Spedition von Sabine Schalupke für ihre Kunden Waren in alle Welt liefern. Fahrer Klaus Matschke und der aus dem westdeutschen Bayern zugezogene Rolf ‘Rolli’ Nerlinger erleben unversehens gefährliche Abenteuer und werden in Kriminalfälle hineingezogen.Jeder Spannungsroman der Serie Berlin Turbo ist in sich abgeschlossen.