Risikoanreizproblem und nicht gleichrangige Gläubigeransprüche by Jochen BigusRisikoanreizproblem und nicht gleichrangige Gläubigeransprüche by Jochen Bigus

Risikoanreizproblem und nicht gleichrangige Gläubigeransprüche

As told byJochen Bigus

Paperback | May 21, 1999 | German

Pricing and Purchase Info

$90.95

Earn 455 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Ausgehend von der Frage, inwieweit eine Vermögensverschiebung bei verschiedenen Risikokombinationen und Verteilungsannahmen möglich ist, erweitert Jochen Bigus das bestehende Theoriegebäude zum Risikoanreizproblem um zwei wesentliche Aspekte.
Dr. Jochen Bigus promovierte am Lehrstuhl von Prof. Dr. Michael Bitz der FernUniversität Hagen. Er ist derzeit Habilitationsstipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft im Rahmen des Graduiertenkollegs "Recht und Ökonomik" an der Universität Hamburg.
Loading
Title:Risikoanreizproblem und nicht gleichrangige GläubigeransprücheFormat:PaperbackPublished:May 21, 1999Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824490021

ISBN - 13:9783824490028

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Fremdfinanzierungsbedingtes Risikoanreizproblem und finanzielle Agency-Theorie -Modelltheoretische Analyse der vermögensmäßigen Betroffenheiten für ein fremdfinanziertes Unternehmen mit einem Gläubiger - Modelltheoretische Analyse der vermögensmäßigen Betroffenheiten für ein fremdfinanziertes Unternehmen mit zwei nicht gleichrangigen Gläubigerforderungen - Maßnahmen zur Beseitigung bzw. Milderung des Risikoanreizproblems bei der Handlungsalternative P1S