Risikobiografien: Benachteiligte Jugendliche zwischen Ausgrenzung und Förderprojekten by Anke SpiesRisikobiografien: Benachteiligte Jugendliche zwischen Ausgrenzung und Förderprojekten by Anke Spies

Risikobiografien: Benachteiligte Jugendliche zwischen Ausgrenzung und Förderprojekten

EditorAnke Spies, Dietmar Tredop

Paperback | November 24, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74

Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Fast ebenso vielfältig wie die Probleme und Bedarfe von Mädchen und Jungen in schwierigen Lebenslagen scheinen die entsprechenden Ansatzpunkte der erziehungswissenschaftlichen Teildisziplinen und ihrer Bezugswissenschaften zu sein. Für Mädchen und Jungen, deren Zukunftsoptionen durch biographische und strukturelle Risiken eingeschränkt sind, gilt es unproduktive (Teil-) Disziplingrenzen zu überwinden. Der Sammelband fasst die erziehungswissenschaftlichen Subdisziplinen zusammen, regt den gemeinsamen Diskurs an und sucht nach Ansätzen einer Strukturierung im disparaten Forschungsfeld.
Dr. Anke Spies ist Juniorprofessorin für Schulsozialarbeit an der Universität Oldenburg. Dietmar Tredop ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Berufs- und Wirtschaftspädagogik an der Universität Oldenburg.
Loading
Title:Risikobiografien: Benachteiligte Jugendliche zwischen Ausgrenzung und FörderprojektenFormat:PaperbackPublished:November 24, 2006Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:353114944X

ISBN - 13:9783531149448

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Disziplinäre Zugänge: Der Benachteiligtendiskurs aus allgemeinüpädagogischer Perspektive - Fördern und Fordern - Sozialisations- und Integrationsprozesse von Jugendlichen mit Migrationshintergund - Instututionelle und strukturelle Bedingungen von Exklusionsfallen und Inklusionsbestrebungen - Vorschläge zur Entwicklung von Schule - Professionalisierungsbedarf und Lösungsangebote

Editorial Reviews

"Die Zusammenschau der verschiedenen Beiträge aus den unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen zeigt eindrucksvoll die große Vielfalt der Forschungsleistungen und Diskurse, die sich mit dem äußerst heterogenen Forschungsfeld sowie den vielfältigen Förderangeboten und Zielgruppen der Benachteiligtenförderung beschäftigen." www.socialnet.de, 05.10.2007