Rudi Noack durfte aufgrund einer Tätowierung nur im langärmligen Trikot spielen: Unnützes Wissen über den Hamburger SV und andere Bundesligavereine by Filippo Cataldo

Rudi Noack durfte aufgrund einer Tätowierung nur im langärmligen Trikot spielen: Unnützes Wissen…

byFilippo Cataldo

Kobo ebook | August 8, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$10.59 online 
$12.90 list price save 17%

Available for download

Not available in stores

about

Franz Beckenbauer schoss in der Bundesliga vier Eigentore, Sepp Maiers Hund hieß Batzenhofer, Uwe Seeler feierte mit 17 sein Nationalmannschaftsdebüt. Aber wer erzielte noch mal den schnellsten Doppelpack der Bundesliga-Geschichte? Vor welcher Spielermutter fürchten sich die Klub-Manager? Und welcher Spieler wurde Heintje genannt? Die Bundesliga hat seit ihrer Gründung 1963 unzählige Rekorde, Legenden und Anekdoten kreiert. Dieses Buch versammelt die unterhaltsamsten Fakten zu den Lieblingsklubs der Deutschen. Amüsant, abseitig, mal verblüffend, mal trivial, oft unnütz - aber immer auch interessant. Wer am Stammtisch mitreden will, kommt an diesem Meisterstück nicht vorbei.

Filippo Cataldo, geboren 1980 in München, schrieb acht Jahre für die Abendzeitung über die Formel 1, den FC Bayern und vor allem über den täglichen Wahnsinn beim TSV 1860 München.

Title:Rudi Noack durfte aufgrund einer Tätowierung nur im langärmligen Trikot spielen: Unnützes Wissen…Format:Kobo ebookPublished:August 8, 2015Publisher:riva VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3864137160

ISBN - 13:9783864137167

Look for similar items by category:

Reviews